Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Studentische Hilfskraft (m/w) Future Lab

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft. Berlin, 12.07.2018

logo

Der Stifterverband ist eine Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen und Stiftungen, die ganzheitlich in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation berät, vernetzt und fördert. DAX-Konzerne, Mittelständler, Stifter und engagierte Privatpersonen – rund 3.000 Mitglieder haben sich im Stifterverband zusammengeschlossen. Sie sind der Nukleus eines in Deutschland einzigartigen Netzwerks aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft.

In der Verwaltungsgesellschaft für Wissenschaftspflege im Bereich Programm und Förderung am Standort Berlin (Pariser Platz) suchen wir zur Unterstützung des Programms Future Lab: Kooperationsgovernance ab sofort und zunächst befristet bis 31. Dezember 2019 (mit Option auf Verlängerung) eine

Studentische Hilfskraft Future Lab (m/w)

(10-20 Stunden/Woche).

Das Future Lab: Kooperationsgovernance ist ein Kooperationsprojekt von Stifterverband und Heinz Nixdorf Stiftung. Ziel des Programms ist es, Herausforderungen in der Leitung, Organisation und Steuerung von Kooperationsverbünden zu identifizieren und für diese konkrete Lösungsansätze in einem systematischen Innovationsprozess zu entwickeln. Das Projekt wird durch eine umfassende wissenschaftliche Forschung begleitet.

Ihre Aufgaben:
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung einer Inhaltsanalyse und von Leitfadeninterviews im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie
  • Inhaltliche und organisatorische Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen; insbesondere der Stifterverbands Future Labs
  • Unterstützung bei der Betreuung und Kommunikation mit der Governance-Fachcommunity
  • Verfassen von Texten für die Kommunikation mit Programmteilnehmenden
  • Übernahme sonstiger organisatorischer Aufgaben
Voraussetzungen
  • mindestens vier abgeschlossene Hochschulsemester
  • Schwerpunkt in qualitativen Methoden der Sozialforschung; insbesondere Inhaltsanalysen und Leitfadeninterviews
  • geübter Umgang mit MAXQDA und MS Office
  • idealerweise erste praktische Erfahrungen in Forschungsprojekten sowie mit agilen und kollaborativen Arbeitsmethoden
  • Interesse am deutschen Hochschul- und Wissenschaftssystem, an Wissenschaftsmanagement und an Governance-Fragestellungen
  • Kommunikationsstärke, hohe Zuverlässigkeit und Reisebereitschaft
  • sichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
Das bieten wir:
Wir sind ein engagiertes und offenes Team. Sie lernen die Arbeitsweise des Stifterverbandes und die Arbeit in einem politiknahen Themenfeld kennen. Eine flexible Zeiteinteilung ist möglich. Eine Verlängerung der Beschäftigung über den Befristungstermin hinaus ist möglich.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen als Studentische Hilfskraft Future Lab (m/w) unter Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins.

Bild

Verwaltungsgesellschaft für Wissenschaftspflege mbH
Doris Pohl
Barkhovenallee 1
45239 Essen