Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Vorsitzender des Vorstands - Landesgeschäftsführer (m/w)

Landesverband Berliner Rotes Kreuz e.V.. Berlin, 07.06.2018

logo
DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz e. V.

Der Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Berliner Rotes Kreuz e.V. sucht im Zuge einer Nachfolgeregelung bevorzugt zum 01.03.2019 eine/n

Vorsitzende/r des Vorstands – Landesgeschäftsführer/in

Das Deutsche Rote Kreuz Landesverband Berliner Rotes Kreuz e.V. ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und Nationale Hilfsgesellschaft mit einem eigenständigen Jugendverband. Wir beschäftigen in der Landesgeschäftsstelle und in Tochtergesellschaften ca. 450 Mitarbeitende. Zu unserem Landesverband gehören 8 Kreisverbände mit Tochtergesellschaften. In den DRK Gliederungen sowie den Gemeinschaften unterstützen uns ca. 1.500 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer und rd. 50.000 Fördermitglieder. Unser breites Angebotsspektrum umfasst u.a. Menüservice und Hausnotruf, Altenhilfe, Freiwilliges Soziales Jahr, Migrationsarbeit und Flüchtlingshilfe, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Rettungsdienst und Krankentransport sowie Bildungseinrichtungen.

Stellenprofil

Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt auf der strategisch-verbandlichen Führung und Weiterentwicklung des Landesverbandes in all seinen Aufgabenfeldern und den zentralen Verbandsfunktionen, sowohl in Bezug auf die Erfüllung der Rotkreuzgrundsätze als auch der qualitativen und wirtschaftlichen Ziele des Verbandes. Hierzu gehören zum einen die verbandliche Zusammenarbeit mit den Kreisverbänden, deren Gesellschaften und den Rotkreuzgemeinschaften und zum anderen die Netzwerk- und Lobbyarbeit mit externen Partnern in Politik, Senatsverwaltungen von Berlin, Sozialverbänden, Wirtschaft und Medien sowie dem DRK Bundesverband und den DRK Landesverbänden. Mit den Vorständen/Geschäftsführern der Kreisverbände und der Gliederungen arbeiten Sie eng und vertrauensvoll zusammen.

Sie arbeiten als Führungskraft nach dem Kollegialprinzip und haben die Verantwortung für die Landesgeschäftsstelle sowie die verbandseigenen Einrichtungen und Beteiligungen mit der Aufgabe, die Geschäftsführungen und Einrichtungsleitungen zu lenken und zu steuern, um damit die qualitative, wirtschaftliche und operative Betriebsführung in den Einrichtungen sicherzustellen. Weiterhin sollen die strategisch-verbandliche Weiterentwicklung und die Rotkreuzgrundsätze in der Arbeit der Einrichtungen und Beteiligungen verankert werden.

Sie berichten regelmäßig dem Präsidenten, dem Präsidium und dem Landesausschuss und unterstützen die ehrenamtliche Arbeit im Verband.

Anforderungen

Als erfahrene Führungspersönlichkeit verfügen Sie über

  • einschlägiges Studium und nachweisbare langjährige Managementerfahrung in einer Führungsposition mit Personalverantwortung, idealerweise in der Sozialwirtschaft
  • wünschenswert sind Erfahrungen in den Rotkreuz-Aufgabenfeldern
  • Fähigkeit, die ideellen und rotkreuzpolitischen Ziele des Verbandes mit den betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Balance zu bringen und in den Gremien zu vertreten
  • eine offene, integrations- und repräsentationsfähige Persönlichkeit mit kompetentem als auch sicherem Auftreten und Verhandlungserfahrung
  • Führungsstärke und Teamfähigkeit
Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe mit leistungsgerechter Vergütung. Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit bis zum 30.06.2018 bevorzugt per E- Mail KaergelU@drk-berlin.de oder den Präsidenten Herrn Dr. h.c. Uwe Kärgel, DRK LV Berliner Rotes Kreuz, Bachestraße 11, 12161 Berlin. Für einen telefonischen Erstkontakt steht Herr Dr. h.c. Kärgel unter 030 600 300 1220 zur Verfügung. Diskretion ist selbstverständlich.

Bewerbungsschluss: 30.06.2018