Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Wissenschafticher Mitarbeiter (m/w) Wirtschaftsinformatik
Technische Universität Berlin
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Technologie- und Innovationsmanagement
Technische Universität Berlin
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Abteilung "Forschungssystem und Wissenschaftsdynamik", Mitarbeit im Kompetenzzentrum Bibliometrie

Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH. Berlin, 19.02.2018

Die Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH (DZHW) mit Sitz in Hannover ist eine gemeinnützige Einrichtung des Bundes und der Länder. Aufgabe des DZHW ist es, Forschungsvorhaben und Datenerhebungen in der Hochschul- und Wissenschaftsforschung durchzuführen, forschungsbasierte Dienstleistungen für die Hochschul- und Wissenschaftspolitik zu erarbeiten und Forschungsinfrastruktur im Bereich der Hochschul- und Wissenschaftsforschung zur Verfügung zu stellen. Das DZHW hat sich das Ziel gesetzt, sich zu einem deutschen Kompetenzzentrum der Hochschul- und Wissenschaftsforschung mit hoher Forschungsorientierung und internationaler Sichtbarkeit zu entwickeln.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf drei Jahre (eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt) für die Abteilung "Forschungssystem und Wissenschaftsdynamik" und zur Mitarbeit im Kompetenzzentrum Bibliometrie an der Außenstelle Berlin

›› ZWEI WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITER/INNEN

für die Weiterentwicklung und Validierung bibliometrischer Methoden und Verfahren, sowie die Durchführung von Analysen und Studien in der Bibliometrie und angrenzenden Bereichen der Wissenschaftsforschung. Die Ausschreibung erfolgt vorbehaltlich der Mittelbereitstellung durch den Zuwendungsgeber.
Ihre Qualifikation und Kompetenzen
Gesucht werden engagierte Persönlichkeiten mit einem sehr guten einschlägigen Hochschulabschluss und weitreichenden Kenntnissen der Datenanalyse aus der Perspektive der Statistik, des Maschinellen Lernens oder der Computerlinguistik. Erfahrungen im Umgang mit relationalen Datenbanken und bibliometrischen Daten und Verfahren, Erfahrungen in der wissenschaftlichen Projektarbeit sowie Publikationserfahrung sind von Vorteil.

Sehr gutes Organisationsvermögen sowie hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit, sehr gute mündliche und schriftliche Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache sowie den sicheren Umgang mit gängiger Bürosoftware und einer höheren Programmiersprache setzen wir voraus.

Wir bieten ein engagiertes und hoch motiviertes Team, eine abwechslungsreiche Tätigkeit und die Möglichkeit international anschlussfähige Forschungsthemen bearbeiten zu können. Die Vergütung richtet sich nach den Tarifbedingungen des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund, E13) einschließlich der Sozialleistungen. Es handelt sich um eine Stelle mit 100% der tariflichen Arbeitszeit. Der Dienstort ist Berlin.

Sie haben Interesse? Dann würden wir Sie gerne persönlich kennenlernen. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Manuela Rosati (E-Mail: rosati@dzhw.eu) zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) bis zum 23. März 2018 (bevorzugt als eine PDF-Datei per E-Mail) an hf96@dzhw.eu.

Bewerbungsschluss: 23.03.2018