Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Forschungsschwerpunkt Technologien der Mikroperipherik

Technische Universität Berlin. Berlin, 11.06.2018

Logo
Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

Wiss. Mitarbeiter/in - Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen

unter dem Vorbehalt der Mittelbewilligung – Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich
Fakultät IV - Forschungsschwerpunkt Technologien der Mikroperipherik
Kennziffer: IV-275/18 (besetzbar ab 15.09.2018 / befristet bis 30.04.2020 / Bewerbungsfristende 06.07.2018)
Aufgabenbeschreibung: In einem drittmittelfinanzierten Forschungsprojekt wird ein neuartiges Verfahren zum modularen Aufbau von leistungselektronischen Baugruppen für Automobil- und Industrieanwendungen entwickelt und qualifiziert.
Die Aufgabenstellungen fokussieren sich dabei insbesondere auf die Entwicklung geeigneter Schaltungen und Verfahren, die darauf abzielen, baumraumreduzierte, hocheffiziente und kostengünstige Leistungs­module zu realisieren.
Erwartete Qualifikationen:
  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder Äquivalent) der Elektrotechnik/Physik, Werkstoffwissenschaften, Maschinenbau o. ä.
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Mikrosystemtechnik und Schaltungstechnik
  • Erfahrung in der Projektbearbeitung
Vorteilhaft wären Kenntnisse in:
a) Aufbau- und Verbindungstechnik
b) Praxiskenntnisse zur Schaltungsentwicklung
c) Kenntnisse zur Microcontroller-Schaltungstechnik und -programmierung
d) Kenntnisse im mechanischen Entwurf
  • sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich)
  • strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung für Teilaufgaben
  • gute Teamfähigkeit, Bereitschaft zur Dokumentation
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen an die Technische Universität Berlin – Der Präsident – Fakultät IV, Institut für Hochfrequenz- und Halbleiter-Systemtechnologien, Prof. Lang, Sekr. TIB 4/2-1, Gustav-Meyer-Allee 25, 13355 Berlin oder per E-Mail an personal@tmp.tu-berlin.de.
Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.
Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Bitte
reichen Sie nur Kopien ein.
Die Stellenausschreibung ist auch im Internet abrufbar unter
http://www.personalabteilung.tu-berlin.de/menue/jobs/
Logo

Bewerbungsschluss: 06.07.2018