Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter (m/w) Supply-Chain-Risikomanagement

4flow AG. Berlin, 27.04.2018

Bild
Als mehrfach ausgezeichneter Arbeitgeber und Spezialist für Logistik vereint 4flow Beratung, Software­entwicklung, Logistikmanagement und Forschung in einem innovativen Geschäftsmodell. Im Zuge der 4flow-Exzellenzstrategie führt unser Bereich 4flow research Forschungsvorhaben durch, entwickelt innovative Lösungen und erstellt marktrelevante Studien im Bereich Supply Chain Management. Im Rahmen des Forschungsprojekts "NOLAN: Skalierbare Notfall-Logistik für urbane Räume als öffentlich-private Partnerschaft im Katastrophenfall", das durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, bieten wir an unserem Standort Berlin zum sofortigen Einstieg 2 Stellen für eine:

Wissenschaftliche Projektmitarbeit bei 4flow research

Supply-Chain-Risikomanagement

Ziel des Forschungsprojekts ist die Verbesserung der Versorgungssicherheit einer städtischen Bevölkerung mit lebensnotwendigen Gütern in Ausnahmesituationen. Das Projekt wird gemeinsam mit Wissenschaftlern des Karlsruher Instituts für Technologie, der Technischen Universität Dresden sowie assoziierten Praxispartnern durchgeführt.

Ihre Aufgaben
Als wissenschaftlicher Projektmitarbeiter (m/w) können Sie einen qualitativen oder einen quantitativen Aufgabenschwerpunkt übernehmen. Wesentliche Aufgaben sind dabei:
  • Erforschung und Design von Strukturen und Prozessen einer skalierbaren Notfall-Logistik
  • Erstellung quantitativer, deskriptiver und präskriptiver Modelle der Material- und Informationsflüsse der Notfallversorgung in urbanen Räumen
  • Projektkoordination sowie Steuerung der Zusammenarbeit mit den Projektpartnern aus Wissenschaft und Praxis
Ihr Profil
  • Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss mit Logistik oder Supply Chain Management als Studienbestandteil
  • Mindestens 4 Monate Praxiserfahrung im Bereich Logistik oder Supply Chain Management, idealerweise in der Handelslogistik
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Kompetenz sowie Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten
  • Je nach Tätigkeitsschwerpunkt Kenntnisse in Prozessmodellierung und -management (z. B. BPMN 2.0) sowie Unternehmensorganisation oder Kenntnisse in deskriptiver Statistik, im Umgang mit Daten und im Programmieren (z. B. Python, R)
Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem qualifizierten Team und einer ausgezeichneten Unternehmenskultur. Bei Interesse unterstützt 4flow Sie bei Ihrer wissenschaftlichen Weiterbildung im Rahmen einer Promotion.

Bereit für 4flow? Dann bewerben Sie sich bitte online über unser Jobportal oder rufen Sie für einen ersten Kontakt Magdalena Häusl unter +49 (0)30 39740-0 an.
4flow, Magdalena Häusl, Hallerstraße 1, 10587 Berlin | www.4flow.de
Bild