Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Präsident (m/w)

Cusanus Hochschule. Bernkastel-Kues, 01.06.2018

logo

Zu Beginn des Wintersemesters 2018/19 ist die Stelle

der Präsidentin/des Präsidenten

der Cusanus Hochschule neu zu besetzen.

Die Cusanus Hochschule ist eine junge, innovative Hochschule in freier Trägerschaft. Als akademische Selbstgründung pflegt sie ein plurales, diskursorientiertes, erfahrungsbezogenes und (selbst-) kritisches Verständnis von Wissenschaft, Forschung und Bildung. Dieses Grundanliegen eint die beiden Institute der Hochschule, das Institut für Ökonomie und das Institut für Philosophie, mit ihren spezifischen Profilen. Eine engagierte Studierendenschaft gestaltet das Leben an der Cusanus Hochschule maßgeblich mit.

Das Amt der Präsidentin/des Präsidenten soll hauptamtlich mit einer 50% VZÄ-Stelle besetzt werden. Eine 100% Tätigkeit ist durch Hinzunahme anderer Aufgaben im Rahmen der Cusanus Hochschule möglich.

Die Präsidentin/der Präsident wird vom Senat der Cusanus Hochschule auf Vorschlag der Findungskommission gewählt. Die Amtszeit beträgt fünf Jahre. Eine Wiederwahl ist möglich. Die Besoldung in Anlehnung an W3 ist Gegenstand der Berufungsverhandlungen.

Zur Präsidentin/zum Präsidenten kann bestellt werden, wer eine Hochschulausbildung besitzt und in Anlehnung an §80, Abs. 1 HochSchG aufgrund einer mehrjährigen verantwortlichen beruflichen Tätigkeit, insbesondere in Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft, Politik, Verwaltung oder Rechtspflege erwarten lässt, dass sie/er den Aufgaben des Amtes gewachsen ist.

Von der/dem zukünftigen Präsidentin/Präsidenten wird ein besonderes Verständnis für das Leitbild und spezifische Profil der Hochschule und ihrer Institute erwartet. Zentrale Aufgaben der Präsidentin/des Präsidenten werden darin bestehen, den anstehenden Prozess der institutionellen Akkreditierung der Hochschule, sowie die Re- und Neuakkreditierung von Studiengängen erfolgreich zu koordinieren und Verantwortung in dem für die Hochschule existenziellen Bereich der Mitteleinwerbung (Fundraising) zu übernehmen.

Gesucht wird eine belastbare Persönlichkeit, die in Forschung und Lehre den regelmäßigen Austausch mit allen Mitgliedern der Hochschule sucht, diese gemeinsam mit dem Präsidium in enger Abstimmung mit dem Senat leitet, sich dabei in besonderem Maße in der integrativen Weiterentwicklung ihrer Organisationsformen engagiert und sie nach außen sowohl regional und national als auch international authentisch und überzeugend vertritt.

Der Dienstort ist Bernkastel-Kues. Regelmäßige Anwesenheit, Ansprechbarkeit und Sichtbarkeit der Präsidentin/des Präsidenten nach innen und nach außen werden erwartet.

Die Cusanus Hochschule strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an und bittet entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Die Bewerbung geeigneter schwerbehinderter Menschen ist erwünscht.

Fragen, sowie Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 23.06.2018 an den Vorsitzenden der Findungskommission der Cusanus Hochschule, Prof. Dr. Tilman Borsche, Bahnhofstr. 5, 54470 Bernkastel-Kues, E-Mail: tilman.borsche@cusanus-hochschule.de.

Bewerbungsschluss: 23.06.2018