Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Referent (m/w) für das Referat »Social Media, Internet«; Schwerpunkt Social-Media
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
Referent (m/w) für das Referat »Social Media, Internet«; Schwerpunkt Video
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Referent (m/w) für berufspolitische Verbandsarbeit

Verband der Restauratoren (VDR) e.V.. Bonn, 02.02.2018

Kontakt

Der Verband der Restauratoren (VDR) e. V. ist der deutsche Berufs- und Fachverband der Restaurator/innen und steht für den verantwortungsvollen Schutz und Erhalt von Kunst und Kulturgut. Als rechtsfähiger Verein ist der VDR berechtigt und verpflichtet, die ideellen, kulturellen, wissenschaftlichen und sozialen Interessen seiner rund 3000 Mitglieder zu fördern und zu vertreten.

Referent (m/w) für berufspolitische Verbandsarbeit

in Teilzeit (20 Wochenstunden)

Der VDR sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referent (m/w) für berufspolitische Verbandsarbeit in Teilzeit (20 Wochenstunden), befristet auf zwei Jahre mit Option auf anschließende unbefristete Verlängerung. Arbeitsort ist Berlin.

Ihre Aufgaben
- Unterstützung des ehrenamtlichen Präsidiums und der VDR-Gremien bei der Umsetzung der berufspolitischen Verbandsziele
- Vernetzung mit berufspolitisch relevanten Kontakten in Politik und Verbänden
- inhaltliche Koordinierung und Teilnahme an berufspolitisch relevanten Terminen vorrangig in Berlin und bedarfsweise bundesweit, in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung in Bonn
- Aufbau der VDR-Hauptstadtvertretung in Berlin
- strategisches Arbeiten für die berufspolitischen Ziele des VDR
- repräsentatives und gewinnendes Auftreten

Ihr Profil
- abgeschlossenes Hochschulstudium auf Diplom- bzw. Masterniveau, vorzugsweise der Konservierung-Restaurierung, Kultur, Journalismus, Politik oder anderer relevanter Fächer
- wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich der Kulturpolitik
- ausgewiesene Kompetenzen in Moderation und Interessenvertretung
- sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift (deutsch und englisch)
- hohe Kommunikationsfähigkeit und Befähigung auf Menschen zuzugehen
- selbständiges, verantwortungsvolles und vernetztes Arbeiten
- Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement
- EDV-Kenntnisse (MS Office, Sharepoint)
- Reisebereitschaft

Wir bieten
- eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem vielseitigen Umfeld von Kunst, Kultur, Museen und Denkmalpflege
- ein kollegiales Team in der in Bonn ansässigen VDR-Hauptgeschäftsstelle
- eine attraktive und angemessene Vergütung

Fragen zu der Stelle und der Stellenausschreibung beantwortet Ihnen Stefanie Bründel unter bruendel@restauratoren.de.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit senden Sie bitte ausschließlich elektronisch (max. Größe 2 MB) bis zum 28.02.2018 an info@restauratoren.de. Im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens entstandene Kosten können leider nicht erstattet werden.

E-Mail: info@restauratoren.de
http://www.restauratoren.de

Bewerbungsschluss: 28.02.2018