Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Forschungsreferent (m/w)
Universitätsmedizin Göttingen (UMG)
Referent (m/w) der Hochschulleitung
Alice Salomon Hochschule Berlin
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Referent (m/w) des Vorstands und der Geschäftsführung

Deutsches Zentrum für Infektionsforschung e.V.. Braunschweig, 09.03.2018

logo

Für die Geschäftsstelle des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) e.V. in Braunschweig suchen wir ab sofort eine/n

Referent/in des Vorstands und der Geschäftsführung

Das von Bundesministerium für Bildung und Forschung und sieben Bundesländern geförderte DZIF vereint mehr als 500 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus 35 Universitäten und außeruniversitären Forschungseinrichtungen an sieben deutschen Standorten. Zentrale Aufgabe des DZIF ist die translationale Infektionsforschung.

Der Vorstand und die Geschäftsstelle des DZIF sind für die Leitung und die strategische Ausrichtung des Zentrums, die Vergabe der verfügbaren Fördermittel und die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Als Referent/in übernehmen Sie die Verantwortung für ein breites Spektrum an Aufgaben und bestimmen die Zusammenarbeit innerhalb des Zentrums maßgeblich mit.

Ihr Aufgabenbereich:
  • Unterstützung des Vorstands und der Geschäftsführung in allen Belangen des strategischen Forschungsmanagements
  • Erstellung von strategischen Konzepten und Präsentationen
  • Eigenverantwortliche Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Begutachtungen, Vorträgen und Veranstaltungen
  • Betreuung der Entscheidungsgremien des DZIF e.V.
  • Organisation und Unterstützung der Arbeitsabläufe und des Controllings in den Bereichen Forschung und Administration
Ihr Profil:
  • Hochschulabschluss mit Promotion im Bereich Lebenswissenschaften
  • Berufserfahrung im Bereich des Wissenschaftsmanagements
  • Gute Kenntnisse über Strukturen von Forschungsorganisationen und deren Prozesse
  • Erfahrungen in Koordination und Umsetzung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten
  • Auslandserfahrung
  • Neben organisatorischem Talent, einer schnellen Auffassungsgabe, einer ausgeprägten Fähigkeit zu strategischem Denken und der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich prägnant darzustellen, sind Kreativität und Flexibilität gefragt
  • Für den Umgang mit unterschiedlichen Gesprächspartnern in der internen und externen Kommunikation sind soziale und fachliche Kompetenz, Überzeugungskraft sowie hervorragende deutsche und engli-sche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich
  • Der sichere Umgang mit moderner Bürosoftware und Kommunikationstechnik wird vorausgesetzt
Die Vergütung der Stelle erfolgt nach E 13 TVöD/Bund. Die Anstellung erfolgt zunächst befristet auf zwei Jahre. Die Beschäftigung kann zum nächstmöglichen Zeitpunkt aufgenommen werden. Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Informationen über das DZIF finden Sie unter www.dzif.de.

Nähere Informationen erhalten Sie von Herrn Dr. Timo Jäger, Tel. 0531/6181-2011, E-Mail: timo.jaeger@dzif.de.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte ausschließlich in elektronischer Form (eine PDF-Datei, max. 10 MB groß) unter Angabe der Kennziffer 02/2018 an hr@dzif.de. Bewerbungsschluss ist der 28. März 2018.

Bewerbungsschluss: 28.03.2018