Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Abteilungsleitung / Haushaltsdirektor (m/w)
Freie Hansestadt Bremen
Leiter (m/w) des Büros für Wissensaustausch
Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Referatsleiter (m/w) Vertragswesen, Förderung / Controlling entgeltfinanzierter Einrichtungen und Dienste, Schuldnerberatung

Freie Hansestadt Bremen. Bremen, 24.05.2018

Bei der Behörde der Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport ist zum nächstmöglichen Termin im Referat 14 „Vertragswesen, Förderung/Controlling entgeltfinanzierter Einrichtungen und Dienste, Schuldnerberatung“ die Stelle der

Referatsleitung

Entgeltgruppe 15Ü TVÜ-Länder außertariflich mit 39,2 Wochenstunden

zu besetzen. Die Stelle ist für Teilzeit geeignet. Es fallen Nachmittagstermine an, die wahrgenommen werden müssen.

Wir bieten Ihnen eine attraktive und nach sechsmonatiger Probezeit unbefristete Führungsposition mit großen Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen und zukunftsorientierten Arbeitsfeld. Die Hauptaufgabe des Referats besteht in der vertraglichen Gestaltung der Geschäftsbeziehungen mit externen Erbringern sozialer Dienstleistungen nach SGB VIII, SGB XI und SGB XII. Die vom Referat geführten Verhandlungen mit entgeltfinanzierten Einrichtungen und Diensten haben zentrale Bedeutung für die Gestaltung, Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der sozialen Infrastruktur. Das über Leistungs- und Vergütungsvereinbarungen zu steuernde Umsatzvolumen der Einrichtungsträger der Sozial- und Jugendhilfe sowie der sozialen Pflegeversicherung beläuft sich auf etwa 470 Mio. € jährlich. Im Referat sind zurzeit elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Weitere Informationen, insbesondere zum Anforderungsprofil und der Aufgabenstellung, können Sie der Stellenausschreibung unter www.stellen.bremen.de entnehmen.

Telefonische Auskunft erteilt Herr Dr. Wind, Tel. 0421/361-15071.

Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit aktuellem Zeugnis richten Sie bitte bis zum 17.06.2018 unter Angabe der Kennziffer 16/2018 (Eingang in der u. g. Dienststelle) an:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport
Personalbüro, 151-5 - Frau Blank
Bahnhofsplatz 29
28195 Bremen
oder per E-Mail an:
Marianne.Blank@soziales.bremen.de

Bewerbungsschluss: 17.06.2018