Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Sachbearbeiter (m/w) strategische Wohnungspolitik
Stadt Heidelberg
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) »Koordination Innovationsnetzwerk Morgenstadt«
Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
wissenschaftlichen Mitarbeiter / Gartenkonservator (m/w)

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Bruchsal, 14.03.2018

Kontakt
  • Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
  • Frau Bottling
  • Schlossraum 22A
  • 76646 Bruchsal
  • Deutschland
  • bewerbung@ssg.bwl.de

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden Württemberg (nicht rechtsfähige Anstalt öffentlichen Rechts) sind Teil des Landesbetriebs Vermögen und Bau Baden-Württemberg. Sie betreuen 60 bedeutende Kulturdenkmäler in ganz Baden-Württemberg, die jährlich mehr als 3,8 Millionen Besucher anziehen.

Für die Verstärkung des künftigen Fachbereichs „Historische Gärten“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten

wissenschaftlichen Mitarbeiter / Gartenkonservator (m/w)

Der Fachbereich ist zuständig für die breitenwirksame Vermittlung des kulturellen Erbes und dessen Erhalt für die von den Staatlichen Schlössern und Gärten betreuten Gartenanlagen. Das Aufgabengebiet des Gartenkonservators (m/w) umfasst die Konzeption und Durchführung von dauerhaften und temporären Vermittlungsangeboten für die unterschiedlichen kulturtouristischen Zielgruppen, die fachwissenschaftliche Erforschung, Dokumentation und Vermittlung der historischen Gartenanlagen, die Erarbeitung von gartendenkmalpflegerischen Konzepten und Einzelmaßnahmen sowie die Begleitung der Umsetzung, die Ausarbeitung gartenfachlicher Stellungnahmen im Rahmen verwaltungsinterner Vorgänge, planungsrechtlicher Beteiligungsverfahren und externer Anfragen, sowie die fachliche Betreuung der gärtnerischen Regiebetriebe.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Landschaftsarchitektur oder Landespflege mit einem Diplom- bzw. Master-Abschluss oder eine verwandte wissenschaftliche Ausbildung. Vertiefte Erfahrungen in der kulturtouristischen Vermittlung, in der Geschichte der Gartenkunst und in der Gartendenkmalpflege, Kenntnisse in der historischen Pflanzenverwendung und im Garten- und Landschaftsbau. Spezielle EDV-Kenntnisse (AutoCAD, Photoshop) sind erwünscht.

Vorausgesetzt werden ein gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift sowie ein Führerschein der Klasse B mit Fahrpraxis. Wir erwarten einen ergebnisorientierten und selbstständigen Arbeitsstil, Teamfähigkeit, sowie Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen.

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, die sich mit Ideen und einem hohen Maß an Initiative in unser Team einbringt und uns unterstützt, die Historischen Gärten der Staatlichen Schlösser und Gärten zu vermitteln, zu erhalten und zu erforschen.

Die Beschäftigung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt nach Vorliegen aller tariflichen und persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Der Dienstsitz ist Bruchsal. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen bevorzugt berücksichtigt. Bitte vermerken Sie einen entsprechenden Hinweis in Ihrem Anschreiben und fügen Sie einen Nachweis bei.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungen per Email bitte nur im pdf-Format) bis zum 31.03.2018 unter Angabe des Betreffs „Historische Gärten“ an:

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
Frau Bottling
Schlossraum 22A
76646 Bruchsal
Deutschland

E-Mail: bewerbung@ssg.bwl.de

Bewerbungsschluss: 31.03.2018