Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Geschäftsführer (m/w)

Studierendenwerk Dortmund. Dortmund, 17.05.2018

logo

Moderner Dienstleister mit sozialem Auftrag

Das Studierendenwerk Dortmund – eine Anstalt des öffentlichen Rechts – ist ein kundenorientiertes, auf sozialem und wirtschaftlichem Gebiet tätiges Dienstleistungsunternehmen mit ca. 430 Beschäftigten. Es ist zuständig für die Hochschulen an den Standorten Dortmund, Hagen, Iserlohn, Meschede und Soest in den Aufgabenfeldern "Hochschulgastronomie, Wohnanlagen für Studierende, Durchführung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) sowie Betrieb einer eigenen Kindertagesstätte". Es werden insgesamt 17 gastronomische Betriebe sowie 16 Anlagen für studentisches Wohnen mit insgesamt rd. 2.900 Plätzen betrieben. Das jährliche Umsatzvolumen beträgt 19,7 Mio. € bei einer Bilanzsumme von ca. 100 Mio. €.

Das Studierendenwerk Dortmund ist weiterhin 100%ige Gesellschafterin der D+S Services, Events, Marketing GmbH, die insbesondere im gastronomischen Drittgeschäft mit einem Umsatzvolumen von rd.180.000€ bei einer Bilanzsumme von ca. 363.000€ tätig ist.

Schnellstmöglich, spätestens bis zum 01.01.2019 suchen wir

eine Geschäftsführerin oder einen Geschäftsführer.

Die Geschäftsführung bezieht sich sowohl auf das Studierendenwerk Dortmund AöR als auch auf die Tochtergesellschaft D+S Services, Events, Marketing GmbH.

Als Geschäftsführerin oder Geschäftsführer leiten Sie im Rahmen der vielfältigen Dienst­leis­tung­sangebote sowohl das Studierendenwerk als auch die Tochtergesellschaft nach wirtschaftlichen Grundsätzen und vertreten diese gerichtlich und rechtsgeschäftlich. Sie entwickeln die Unternehmen zukunftsorientiert weiter und berücksichtigen hierbei die örtlichen Gegebenheiten sowie die Interessen der Studierenden und der Hochschulen im Zuständigkeitsbereich. Darüber hinaus entwickeln Sie gemeinsam mit den Gremien die Unternehmensziele und pflegen Kontakt zu den Hochschulen, studentischen Vertretungen, politischen Entscheidungsträgern und hochschulnahen Einrichtungen.

Wir erwarten eine Persönlichkeit mit Berufs- und Führungserfahrung in der Leitung eines Dienstleistungsunternehmens. Dazu gehören ein abgeschlossenes Studium vorzugsweise mit rechts-, wirtschafts- oder verwaltungswissenschaftlicher Ausrichtung, Verständnis für die Belange der Studierenden und die Bereitschaft zu konstruktiver Zusammenarbeit mit den Hochschulen.

Wir bieten eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Leitungsfunktion für unsere gut aufgestellten wirtschaftlichen Betriebe, deren Spektrum durch unser aufgabenspezifisches Wirkungsfeld besonders facettenreich ist. Bei uns tragen Sie eine große Verantwortung für die Studierenden an den Hochschulstandorten im Zuständigkeitsbereich, wobei Sie durch ein leistungsstarkes Team unterstützt werden.

Die Einstellung erfolgt befristet in einem privatrechtlichen Dienstverhältnis gemäß § 8 StWG NRW. Die Vergütung orientiert sich an der Entgeltgruppe 15Ü Stufe 6 TVöD VKA.

Schwerbehinderte oder diesen im Sinne des § 2 Abs. 3 Teil 1 SGB IX gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Das Studierendenwerk Dortmund möchte den Frauenanteil in Führungspositionen erhöhen und bittet insbesondere Frauen um ihre Bewerbung. Diese werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellungen, Eintrittstermin) werden bis zum 03.06.2018 erbeten an:

Vorsitzender des Verwaltungsrats
c/o Studierendenwerk Dortmund
Vogelpothsweg 85
44227 Dortmund

Bewerbungsschluss: 03.06.2018