Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur - Pädagogik
IUBH Internationale Hochschule
Professur für Musikpädagogik / Musikdidaktik (W3)
Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W2) für Religionspädagogik

Technische Universität Dresden. Dresden, 12.04.2018

An der Philosophischen Fakultät ist im Institut für Evangelische Theologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt die

Professur (W2) für Religionspädagogik (evangelisch)

zu besetzen.
Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber soll das Fach Religionspädagogik mit dem Schwerpunkt Fachdidaktik des Evangelischen Religionsunterrichts sowie ausgewählte Schwerpunkte der Praktischen Theologie in Forschung und Lehre vertreten. Gefordert sind die Lehre und die curriculare Weiterentwicklung innerhalb der Lehramtsstudiengänge für das Fach Evangelische Religion an Grund- und Mittelschulen (Oberschulen), Gymnasien und Berufsbildenden Schulen sowie dem Bachelorstudiengang Evangelische Theologie. Es ist erwünscht, dass die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber sich an den Forschungsschwerpunkten der Philosophischen Fakultät sowie des Bereichs Geistes- und Sozialwissenschaften der TU Dresden orientiert. Erwartet werden Offenheit für interdisziplinäre Fragestellungen und für ökumenische Kooperation, die Mitarbeit im Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungsforschung (ZLSB) der TU Dresden sowie die Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung. Die Berufungsvoraussetzungen richten sich nach § 58 SächsHSFG.
Die TU Dresden ist bestrebt, den Anteil der Professorinnen zu erhöhen und ermutigt Frauen ausdrücklich, sich zu bewerben. Auch die Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen. Die Universität ist eine zertifizierte familiengerechte Hochschule und verfügt über einen Dual Career Service. Sollten Sie zu diesen oder verwandten Themen Fragen haben, steht Ihnen der Gleichstellungsbeauftragte der Philosophischen Fakultät (Herr Hermann Diebel-Fischer, +49 351 463-36389) sowie die Schwerbehindertenvertretung (Frau Birgit Kliemann, +49 351 463- 33175) gern zum Gespräch zur Verfügung.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit tabellarischem Lebenslauf, Darstellung des wissenschaftlichen Werdeganges, Liste wissenschaftlicher Publikationen, Liste von Forschungsprojekten mit Angaben von Drittmitteln, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen, Ergebnissen aus Lehrevaluation sowie einer beglaubigten Kopie der Urkunde über den höchsten akademischen Grad bis zum 11.05.2018 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Philosophische Fakultät, Dekan, Herrn Prof. Dr. Lutz M. Hagen, 01062 Dresden und in elektronischer Form (CD oder über das SecureMailPortal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de an dekan.phf@tu-dresden.de).

Bewerbungsschluss: 11.05.2018