Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Geschäftsführer einer Bildungseinrichtung / Leiter Landesschule (m/w)

Deutsches Rotes Kreuz / Landesverband Nordrhein e.V.. Düsseldorf, 06.06.2018



Der DRK Landesverband Nordrhein e.V. mit Sitz in Düsseldorf übernimmt zahlreiche gesellschaftlich wichtige Aufgaben, die von der Alten-, Kinder-, Jugend- und Flüchtlingshilfe bis hin zu Leistungen im Gesundheitswesen und im Katastrophenschutz reichen. Über eintausend Mitarbeiter/innen engagieren sich für die Anliegen und Werte dieses erfolgreichen Verbandes. Im Rahmen einer Umstrukturierung wird eine neue Abteilung geschaffen, in der große Teile der Bildungsangebote der Landesschule Nordrhein (LANO) und des Notfallbildungszentrum Eifel-Rur gGmbH (NOBiZ) verortet sein werden.
In diesem Zuge suchen wir eine/n

Geschäftsführer/in
einer Bildungseinrichtung/
Leiter/in Landesschule

Neben Ihrer Organschaft als Geschäftsführer/in der NOBiZ gGmbH tragen Sie als Leiter/in Landesschule die inhaltlich-fach­liche sowie wirtschaftliche Verantwortung für die neu geschaffene Abteilung. Sie entwickeln eine strategische Zielplanung für Ihren Bereich, die Ideen für die Weiterentwicklung und Verbreiterung eines zukunftsorientierten Bildungsportfolios enthält. Neben der Konzeptarbeit sind Sie für die Vermarktung der Angebote der Landesschule verantwortlich. Hierfür arbeiten Sie eng mit den jeweiligen Standortleitungen und der Marketing-Abteilung des Landesverbandes zusammen. Eine weitere wichtige Aufgabe der Geschäftsführung ist die konstruktive Zusammenarbeit mit den Kreis- und Ortsverbänden der Region sowie mit externen Entscheidungsträgern und Kooperationspartnern, um sich als Dienstleister adäquat zu positionieren. Nicht zuletzt ist die ziel- und ergebnisorientierte sowie motivierende Mitarbeiterführung eine zentrale Aufgabe.

Für diese verantwortungsvolle Gestaltungsaufgabe verfügen Sie entweder über ein betriebswirtschaftliches Hochschulstudium und entsprechende einschlägige Führungserfahrung im Bildungsbereich oder aber ein Hochschulstudium im Bildungsbereich und einschlägige, auch betriebswirtschaftliche Führungserfahrung. Darüber hinaus waren Sie im strategischen wie im operativen Management einer Bildungseinrichtung tätig, vorzugsweise im Umfeld des Gesundheits- und Sozialwesens im privaten Sektor oder in einer gemeinnützigen GmbH. Wünschenswert ist Vorerfahrung im Rettungsdienst, einem der fachlichen Kernthemen der Landesschule. Darüber hinaus überzeugen Sie durch Ihre Organisationsfähigkeit, visionäre Kraft und Marketing-Know-how. Als Persönlichkeit zeichnen Sie Ihre ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten und eine souveräne Führungskompetenz aus.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen, Zeugniskopien) senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer MA 16.678 an die von uns beauftragte Personalberatung ifp. Für telefonische Informationen stehen Ihnen dort Frau Sophie Pult (0221/20506-124, sophie.pult@ifp-online.de) oder Frau Britta Wöhrmann (0221/20506-116) gerne zur Verfügung.
logos