Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Lehrkraft für besondere Aufgaben für Englische und Französische Sprachpraxis (m/w)

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt. Eichstätt, 05.04.2018

logo
Am Universitätssprachenzentrum der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt ist ab 01.10.2018 eine ganze Stelle als

Lehrkraft für besondere Aufgaben für Englische und Französische Sprachpraxis

unbefristet zu besetzen. Die Bezahlung erfolgt bei gegebenen tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Der/Die Stelleninhaber/-in soll Sprachlehrveranstaltungen im Bereich Englisch und Französisch im Gesamtumfang von derzeit 18 Semesterwochenstunden abhalten.

Ihre Aufgaben:
  • Organisation, Planung und Lehre der englischen / französischen Sprachpraxis mit Schwerpunkt auf Sprachmittlung (Übersetzung ins Deutsche) zur Vorbereitung auf das bayerische Staatsexamen;
  • Betreuung und Beratung der Studierenden;
  • Erstellen und Bewerten von Modulprüfungen;
  • Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung;
  • Korrektur von Staatsexamensarbeiten, ggf. Themenstellung;
  • Wünschenswert: Mediendidaktisches Interesse und Mitbetreuung des Multimediazentrums.
Ihr Profil:
  • Befähigung für das Lehramt Englisch / Französisch: Erste und zweite Staatsprüfung oder eine abgeschlossene Promotion in Anglistik / Amerikanistik oder Frankoromanistik;
  • Nachweis einer mind. zweijährigen Unterrichtstätigkeit an einer Schule nach dem Erwerb der Befähigung für das Lehramt oder einer mind. zweijährigen hauptberuflichen wissenschaft­lichen oder praktischen Tätigkeit in einem der beiden Fächer nach Erwerb des Doktorgrades;
  • Muttersprachliche Kompetenz in Deutsch bzw. C2;
  • Teamfähigkeit, Organisationsvermögen und Bereitschaft zu flexibler Unterrichtszeit;
  • Erfahrung in der Erstellung von Unterrichtsmaterial, inkl. Einsatz moderner Medien.
Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt ist eine vom Freistaat Bayern gewährleistete und anerkannte nichtstaatliche Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an, weshalb sie Interessentinnen nachdrücklich zur Bewerbung auffordert. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Alle Bediensteten sind verpflichtet, den kirchlichen Auftrag und den katholischen Charakter der Universität anzuerkennen und zu beachten. Dies wird von der Universität bei Ernennung von Beamten sowie bei Einstellung von Arbeitnehmern berücksichtigt; sie ist deshalb auch in dieser Hinsicht an ausdrucksstarken Bewerbungen interessiert.

Bewerbungen werden mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Darstellung des wissenschaftlichen Werdegangs, Zeugnisse und Urkunden, sonstige Verzeichnisse etc.) bis zum 02.05.2018 erbeten an: Universitätssprachenzentrum der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, Universitätsallee 1, D-85072 Eichstätt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Dr. Susanne Schäfer, Geschäftsführerin des Sprachenzentrums, sprachenzentrum@ku.de.

Wir bitten darum, sich per E-Mail zu bewerben und alle Unterlagen in einer PDF-Datei zu über­senden. Eingereichte Unterlagen in Papierform können nach Abschluss des Auswahlverfahrens leider nicht zurückgesandt werden; alle einge­gangenen Bewerbungsunterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.
Bild

Bewerbungsschluss: 02.05.2018