Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Katholische Theologie

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt. Eichstätt, 09.05.2018

logo
Am Zentralinstitut für Ehe und Familie in der Gesellschaft (ZFG) an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt ist ab 15. Juli 2018 eine halbe Stelle als

wissenschaftliche Mitarbeiterin /
wissenschaftlicher Mitarbeiter

befristet bis 31. Oktober 2019 zu besetzen. Die Bezahlung erfolgt bei gegebenen tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L.
Aufgabengebiet:
Das Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit an einem drittmittelgeförderten Forschungsprojekt zum Thema „Familiengerechtigkeit als Leitbild einer christlichen Familienethik“.
Einstellungsvoraussetzungen:
  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Katholischer Theologie (Master, Diplom oder vergleichbare Abschlüsse)
  • fundierte Kenntnisse in den Bereichen Christliche Sozialwissenschaft und Sozialethik
  • Erfahrungen mit familienwissenschaftlichen Projekten und/oder Praxiserfahrungen in der Erwachsenenbildung oder der Familienpastoral sind wünschenswert
Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt ist eine vom Freistaat Bayern gewährleistete und anerkannte nichtstaatliche Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. Sie fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und setzt sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Alle Bediensteten sind verpflichtet, den kirchlichen Auftrag und den katholischen Charakter der Universität anzuerkennen und zu beachten. Dies wird von der Universität bei Ernennung von Beamten sowie bei Einstellung von Arbeitnehmern berücksichtigt; sie ist deshalb auch in dieser Hinsicht an ausdrucksstarken Bewerbungen interessiert.
Bewerbungen mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen werden spätestens bis 11. Juni 2018 erbeten an:
Prof. Dr. Klaus Stüwe, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Marktplatz 4, 85072 Eichstätt (Tel.-Nr. 08421/93-21141, E-Mail: klaus.stuewe@ku.de)
Wir bitten darum, sich per E-Mail zu bewerben und alle Unterlagen in einer PDF-Datei zu übersenden. Eingereichte Unterlagen in Papierform können nach Abschluss des Auswahlverfahrens leider nicht zurückgesandt werden; alle eingegangenen Bewerbungsunterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.
Bild

Bewerbungsschluss: 11.06.2018