Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (W2) für Baubetrieb, insbesondere Baubetriebswirtschaft und Bauvertragswesen

Fachhochschule Erfurt. Erfurt, 12.07.2018

An der Fakultät Bauingenieurwesen und Konservierung/Restaurierung der
Fachhochschule Erfurt ist zum 01.10.2019 die folgende

Professur für Baubetrieb, insbesondere
Baubetriebswirtschaft und Bauvertragswesen

(1 Stelle, Besoldungsgruppe W2, Kennziffer B10)
zu besetzen.

Die Stelle steht unbefristet zur Verfügung. Bei der ersten Berufung in ein Professorenamt erfolgt die Beschäftigung grundsätzlich auf Zeit befristet auf drei Jahre. Das Verfahren zur Umwandlung des Beamtenverhältnisses auf Zeit in ein Beamtenverhältnis auf Lebenszeit entnehmen Sie bitte § 86 Abs. 2 Thüringer Hochschulgesetz (ThürHG).

Gesucht wird eine Bauingenieurin/ein Bauingenieur für die Lehrgebiete Baubetrieb, insbesondere Baubetriebswirtschaft und Bauvertragswesen in der Fachrichtung Bauingenieurwesen. Die Bewerberinnen/Bewerber müssen über vertiefte Kenntnisse und mehrjährige praktische Erfahrungen in den genannten Gebieten und in der Kalkulation von anspruchsvollen Bauvorhaben in der Bauindustrie verfügen. Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber hat die Fachgebiete in Lehre und praxisnaher Forschung zu vertreten. Es wird die Bereitschaft erwartet, die Leitung und die Weiterentwicklung des Dualen Studiengangs Bachelor Bauingenieurwesen zu übernehmen und die Zusammenarbeit mit den externen Partnern der Bauindustrie, den Ingenieurbüros, den Behörden und sonstigen Beteiligten zu koordinieren, weiter auszubauen und zu vertiefen. Bei Bedarf sollen benachbarte Fachgebiete ebenfalls kompetent und praxisorientiert vertreten werden. Die Bewerberin/Der Bewerber muss in der Lage sein, Lehrveranstaltungen in englischer Sprache durchzuführen.

Über die Stellenbeschreibung hinaus sind die Aufgaben in § 83 ThürHG festgelegt. Insbesondere wird die Mitarbeit in den Hochschulgremien, bei der Weiterentwicklung der Lehre und der Pflege internationaler Kontakte erwartet. Die allgemeinen Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus § 84 ThürHG. Einzelheiten hierzu können im Internet unter www.fh-erfurt.de nachgelesen werden.

Wir wünschen uns mehr Frauen in Lehre und Forschung an unserer Hochschule und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Interessentinnen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Informationen zur Rücksendung von Unterlagen können im Internet unter
www.fh-erfurt.de nachgelesen werden.

Die schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte
unter Angabe der Kennziffer bis zum 31.08.2018 an:

Rektor der Fachhochschule Erfurt
Altonaer Straße 25, Postfach 45 01 55
99051 Erfurt

E-Mail: rektorat@fh-erfurt.de
http://www.fh-erfurt.de

Wir verarbeiten die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten nach
§ 27 ThürDSAnpUG-EU.

Bewerbungsschluss: 31.08.2018