Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Direktor/in für die Kunsthalle Fridericianum
documenta und Museum Fridericianum gGmbH
Hauptberuflicher Vizepräsident (m/w)
Hochschule Hannover - University of Applied Sciences
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Geschäftsführer (m/w)

medico international e.V.. Frankfurt am Main, 08.03.2018

medico international ist eine sozialmedizinische Hilfs- und Menschenrechtsorganisation. Sie unterstützt Partnerorganisationen in Afrika, Asien und Lateinamerika, die in Gesundheit mehr als die Abwesenheit von Krankheit sehen. Da die Welt nicht an zu wenig Hilfe leidet, sondern an Verhältnissen, die immer mehr Hilfe notwendig machen, verfolgt medico international die Strategie, Hilfe zugleich zu verteidigen, zu kritisieren und zu überwinden.

Im Zuge personeller Nachfolge sucht medico international zum 1.7.2018 oder einem gemeinsam festzulegenden Zeitpunkt

eine Geschäftsführerin/einen Geschäftsführer

Ihre Aufgaben:
  • Im Auftrag des Vereins – vertreten durch den ehrenamtlichen Vorstand – tragen Sie die Gesamtverantwortung für die strategische und operative Ausrichtung medicos. Zugleich sind Sie Mitglied des geschäftsführenden Gremiums.
  • Sie geben politisch-strategische Impulse für die Weiterentwicklung der Organisation, ihrer Kooperationsmaßnahmen und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie betten Ihre Visionen in das gewachsene politische und organisatorische Profil medicos ein und verstärken die vorhandenen kollektiven Ressourcen.
  • Sie (re-)präsentieren medico in der zivilgesellschaftlichen und politischen Öffentlichkeit.
Ihr Profil:
  • Sie haben ein klares politisches Selbstverständnis und verfügen über Leitungserfahrung.
  • Sie haben ein kritisches Verständnis der Bedeutung und Rolle von NGOs und anderer gesellschaftlicher Akteure sowie von medicos politisch-strategischer Verortung in diesem Kontext.
  • Sie sind vernetzt in sozialen Bewegungen, der kritischen Wissenschaft, in Kultur und/oder Politik.
  • Sie haben einen analytischen Blick für das globale Geschehen, für politische Verwerfungen sowie die Entwicklung von Krisen und deren Relevanz für medico.
  • Sie haben ein sicheres öffentliches Auftreten, sind rhetorisch versiert und trauen sich zu, Diskurse kritisch zu beeinflussen.
Wir bieten Ihnen:
  • Einen auf 5 Jahre befristeten Vertrag mit Verlängerungsoption sowie ein NGO-übliches Gehalt.
  • Ein hoch kompetentes, engagiertes Belegschaftskollektiv.
  • Ein dynamisches, partizipatives, vielfältig zu gestaltendes Interaktionsfeld.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.4.2018 in elektronischer Form an vorstand@medico.de. Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

Bewerbungsschluss: 15.04.2018