Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Doktorand (m/w)

Universitätsklinikum Frankfurt. Frankfurt, 20.02.2018

Kontakt

Das Universitätsklinikum Frankfurt ist mit den 32 Fachkliniken und klinisch theoretischen Instituten der universitäre Maximalversorger für Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet. Jährlich werden hier rd. 50.500 stationäre sowie rd. 273.000 ambulante Patientinnen und Patienten behandelt. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau. Insgesamt sind am Universitätsklinikum Frankfurt mehr als 6.200 Beschäftigte in der Krankenversorgung, in Lehre und Forschung sowie in der Administration und in den Wirtschaftsdiensten tätig.

Durch die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre bietet das Klinikum ein Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Kollegialität und Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen zeichnen das Klima am Universitätsklinikum aus.

Die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters des Universitätsklinikums Frankfurt verfügt über 48 stationäre und 25 teilstationäre Behandlungsplätze, eine große Institutsambulanz sowie ein Autismustherapie- und Forschungszentrum. Die Klinik bietet ein exzellentes Forschungsumfeld in den Bereichen Autistische Störungen, Aggressive und hyperkinetische Verhaltensstörungen sowie Angst- und depressive Störungen. Grundlagenwissenschaftliche Arbeitsgruppen arbeiten in drei Laboren (Molekularbiologie, Bildgebung, Neurophysiologie), daneben besteht eine große klinische Forschungseinheit.

Doktorand (m/w)

Abschluß: Diplom oder Master in Psychologie

AD 17-2018

Hierfür möchten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen besetzen als

Doktorandin / Doktorand
(Abschluss: Diplom oder Master in Psychologie)
Befristet auf 3 Jahre
Ausschreibungsnummer: 17-2018

im Rahmen des von der DFG geförderten Projektes A-FFIP („Multicentre, randomized controlled trial of the Frankfurt Early Intervention Program for toddlers and preschool children with Autism Spectrum “). Es handelt sich hierbei um eine multizentrische klinische Studie mit 4 Studienzentren in Deutschland, die durch Prof. C. M. Freitag und weitere Mitarbeiterinnen in Frankfurt koordiniert wird. A-FFIP ist eine konfirmatorische, multizentrische Phase-III-Studie zur Frühintervention bei Kleinkindern mit Autismus-Spektrum-Störung. Die Frühintervention wurde über zehn Jahre am Autismus-Therapie- und Forschungszentrum in Frankfurt entwickelt, manualisiert und pilotiert. Im Rahmen der vorliegenden Studie soll die Effektivität („efficacy“) gezeigt und Wirkmechanismen detailliert untersucht werden.

Ihre Aufgaben
Promotion im Bereich Entwicklungs- oder klinische Psychologie zu einem Thema der frühen Entwicklung und Intervention bei Kleinkindern mit Autismus-Spektrum-Störung; Diagnostik, Videoratings und Rekrutierung im Rahmen der A-FFIP-Studie

Ihr Profil
• abgeschlossenes Hochschulstudium (Universität) der Psychologie (Diplom / Master) mit Schwerpunkt Entwicklungspsychologie und/oder klinische Psychologie
• gute schriftliche und mündliche Englisch-Kenntnisse
• von Vorteil sind Kenntnisse in der Durchführung klinischer Studien, Video-basierter Verhaltensanalysen und gute Kenntnisse in Statistik


Unser Angebot
• Vergütung gemäß des attraktiven Tarifvertrag TV-G-U und den Regeln der DFG
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie interne Angebote zur Gesundheitsförderung
• die Uni-Strolche – unsere Kindertagesstätte (derzeit besteht eine Warteliste)
• Teilzeitmöglichkeiten (die Stelle ist grundsätzlich teilbar)
• gute Verkehrsanbindung und Parkplatzmöglichkeiten
• ein internationales Arbeitsumfeld

Frauen sind in diesen Positionen am Universitätsklinikum Frankfurt unterrepräsentiert. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen und werden bei entsprechender Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Sie! Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Professor Dr. C. M. Freitag – Direktorin der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters unter der Rufnummer 069 / 6301 - 5408 gerne zur Verfügung.

Sie können sich bis zum 31.03.2018 bewerben; bevorzugt über unser Bewerbungsformular (https://www.kgu.de/karriere/online-bewerbung.html). Wir bitten Sie bei Ihrer Bewerbung um Angabe des frühesten Einstellungstermins, Ihrer Gehaltsvorstellung sowie der Ausschreibungsnummer. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet.

Universitätsklinikum Frankfurt – Prof. Dr. C. M. Freitag - Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters - Deutschordenstraße 50 - 60528 Frankfurt am Main

E-Mail: bewerbung@kgu.de
https://www.kgu.de/karriere/online-bewerbung.html

Bewerbungsschluss: 31.03.2018