Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Referent (m/w) für Bildung
Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V.
Referent (m/w) für den Bereich FIBAA-CONSULT
Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Referent (m/w) pädagogische Fachmedien

Karg-Stiftung über Fricke Finance & Legal. Frankfurt, 23.04.2018

logo
Hochbegabte Kinder und Jugendliche sind Thema – die Gestaltung des deutschen Bildungssystems in der Begabtenförderung ist Auftrag der Karg-Stiftung.
Nah an den Bedürfnissen des hochbegabten Kindes und dem Bildungsalltag sucht sie professionell und partnerschaftlich bessere Wege für die Förderung Hochbegabter. Sie begleitet Kita, Schule und Beratung wirksam auf diesen durch ihre Informations- und Qualifizierungsangebote.
Die Karg-Stiftung ist die größte im Thema Hochbegabung tätige deutsche Stiftung und gehört zu den wesentlichen Akteurinnen der deutschen Stiftungswelt.
Im Zuge der strategischen Weiterentwicklung der Fachpublikationen der Stiftung suchen wir eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter als

Referent pädagogische Fachmedien (m/w)


Ihre Aufgaben:

Gesamtverantwortung, strategische Leitung, Entwicklung und Weiterentwicklung der Fachpublikationen der Stiftung (print und online).
  • Verantwortliche Leitung und Koordination des Karg Fachportals Hochbegabung
    • Eigenverantwortliche Erstellung und Verantwortung neuer Module im Portal, sowie Pflege und Weiterentwicklung bestehender Module für das Ressort Schule
    • Begleitung der Umsetzung bestehender Module aus dem Ressort Frühe Förderung und Beratung und Unterstützung neuer Module in der Entwicklung und Integration
    • Enge Kooperation mit der Projektleitung Internet für Redaktion, technische und kommunikative Umsetzung
  • Leitung und Koordination der Buchreihe »hochbegabung und pädagogische Praxis«, sowie Platzierung und Kommunikation im Fachfeld und in den Medien
    • Verantwortung weiterer Publikationen
    • Repräsentanz der betreuten Projekte und ihrer Ergebnisse innerhalb und außerhalb der Stiftung

Ihre Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Pädagogik oder verwandter Fachbereiche
  • Publikationserfahrungen – einschließlich der Erstellung und Abwicklung von Fachmedien, gerne auch digitalen Medien bzw. Internetangeboten
  • Qualifikationen im Themen- und Praxisfeld Schule, insbesondere in der individuellen Förderung sowie der Schul- und Unterrichtsentwicklung – idealerweise verbunden mit Einsichten in das Thema Hochbegabung und Begabtenförderung
  • Kompetenzen im Bereich der Fortbildung v.a. pädagogischer Fachkräfte bzw. der Erwachsenenpädagogik
  • Fähigkeit zu strukturiertem, ergebnisorientiertem Arbeiten
  • Fachliches Interesse, intellektuelle Neugier und konzeptionelle Stärke in der inhaltlichen Arbeit
  • Hohe mündliche sowie schriftliche Kommunikationskompetenz und ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Verantwortungsbereitschaft, Belastbarkeit und Bereitschaft zu bundesweiten Dienstreisen in begrenztem Rahmen

Kontakt:

Für diese Aufgabe suchen wir nach einer selbstständigen und engagierten Persönlichkeit, die sowohl gerne inhaltlich arbeitet, als auch Projekte eigenverantwortlich steuern und zu einem erfolgreichen Ergebnis führen kann.
Der Referent (m/w) arbeitet eigenständig in einer teamorientierten Arbeitsatmosphäre in einem breiten thematischen Spektrum, das sowohl konzeptionellen/strategischen als auch operativen Charakter hat.
Der Stelleninhaber (m/w) kann zurückgreifen auf unsere langjährigen Erfahrungswerte und unser Netzwerk sowie einen substanziellen Beitrag zur Umsetzung unserer Informations- und Qualifizierungsprojekte leisten.
Wenn Sie sich mit diesen Aufgaben identifizieren – gerne auch im Rahmen einer Teilzeittätigkeit - freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (bestehend aus Anschreiben und Lebenslauf) per E-Mail an die von uns beauftragte Personalberatung:
Fricke Finance & Legal,
Frau Verena van de Weyer
Wolfsgangstraße 5
60322 Frankfurt am Main
Tel.: 069-98192-780
E-Mail: vw@f-finance.de