Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Mitarbeiter (m/w) am Dezernat Studium und Lehre
Eberhard Karls Universität Tübingen
Projektleitung (m/w) für Organisationsentwicklung und Digitalisierung
Hochschule Biberach (HBC)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Projektkoordinator (m/w)

Zeppelin Universität (ZU). Friedrichshafen, 22.05.2018

Logo
Die Zeppelin Universität in Friedrichshafen am Bodensee ist eine staatlich anerkannte Stiftungsuniversität zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik. Sie verschreibt sich der Interdisziplinarität, Internationalität und Individualität in Forschung und Lehre sowie in 12 Studien- & Promotionsprogrammen.
Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg fördert ein Projekt der Zeppelin Universität zur Stärkung des forschenden Lernens.
Zum Zwecke der Durchführung des vorbezeichneten Projekts besetzen wir, unter Vorbehalt der endgültigen Mittelfreigabe, jeweils mit Wirkung zum 01.07.2018 folgende Positionen in Vollzeit oder Teilzeit:

Projektkoordinatorin bzw. Projektkoordinator

Insgesamt mit 150 % zu besetzen und insofern aufteilbar
auf mindestens zwei und höchstens drei Stellen
Der Mindestbeschäftigungsumfang beträgt 50 %.

Die Stellen sind analog zur Projektlaufzeit und Drittmittelfinanzierung durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg für drei Jahre befristet. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt im Falle einer Vollzeitbeschäftigung 40 Stunden.
Ihre Aufgaben
Koordination des Projekts zur Stärkung des forschenden Lernens an der Zeppelin Universität (studiengangübergreifend) in den drei Bereichen: 1. Stärkung des internationalen Austauschs; 2. Einführung von Projektmodulen in den MA-Studiengängen; 3. Individualisierung der Methodenausbildung.
Im Kontext dieser drei Teilbereiche fallen die folgenden Aufgaben an:
  • Projektmanagement und -koordination
  • Mitwirkung bei der Konzeption und Organisation einschlägiger Lehr-, Betreuungs- und Förderformate (z.B. Methodenwerkstatt, Projektmodule, studentische Konferenzen)
  • Ausbau von Kooperationen mit internationalen Partner-Universitäten und mit Praxispartnern
  • Beratung und Unterstützung von Lehrenden und Studierenden
  • Konzeption und Betreuung geeigneter Kommunikationsmaßnamen (Homepage, Broschüren, Social Media)
  • Mitwirkung bei der Projektevaluation und -dokumentation
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Magister-, Diplom- oder Masterstudium
  • Erfahrung im Wissenschaftsmanagement bzw. der Bewirtschaftung von Drittmittelprojekten
  • Strukturierte Arbeitsweise sowie sehr gutes Ausdrucksvermögen
  • Hohe Einsatzbereitschaft, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit Office-Produkten, CMS und/oder Campus-Management- Systemen
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Zeppelin Universität unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und fördert die Gleichstellung von Mann und Frau.
Unser Angebot
Ein turbulentes, förderndes und anregendes Arbeits- und Lernumfeld mit derzeit über 230 ungewöhnlichen und ungewöhnlich engagierten Kolleginnen und Kollegen sowie knapp 1.300 wissens- und tatendurstigen Studierenden. Die Vergütung ist angelehnt an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angaben Ihrer Verfügbarkeit ausschließlich per E-Mail an: Zeppelin Universität gemeinnützige GmbH | Personalmanagement | Stefanie Hartmann | personal@zu.de.
Für fachliche Fragen zu der Stelle, stehen Ihnen Frau Dr. Iris-Niki Nikolopoulos iris.nikolopoulos@zu.de, Herr Dr. Christian Zettl | christian.zettl@zu.de oder Herr Dr. Lutz-Henning Pietsch | lutz.pietsch@zu.de, gerne zur Verfügung.