Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Referent (m/w) Kaufmännischer Stab

Helmholtz-Zentrum Geesthacht Zentrum für Material- und Küstenforschung (HZG). Geesthacht, 23.05.2018


logo

Referent (m/w)
Kaufmännischer Stab

Kennziffer: 2018/C 1
Der Dienstort ist Geesthacht.
Das Helmholtz-Zentrum Geesthacht in Geesthacht bei Hamburg und in Teltow bei Berlin betreibt Material- und Küstenforschung. Nähere Informationen finden Sie unter www.hzg.de.
Zur Unterstützung unseres Kaufmännischen Stabsbereichs suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt – zunächst befristet auf zwei Jahre, auch in Teilzeit ab 30 Wochenstunden möglich – einen Referenten (m/w) Kaufmännischer Stab.

Ihre Aufgaben::

  • organisatorische und inhaltliche Vor- und Nachbereitung der Gremienarbeit insbesondere der Protokollführung für die Sitzungen des Aufsichtsrates und der Gesellschafterversammlung sowie der Ausschüsse in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und den Fachbereichen
  • Abstimmungsaktivitäten mit den verantwortlichen Sachbearbeitern sowie der wissenschaftlichen Geschäftsführung, den Stäben und Fachabteilungen der Administration
  • Zuarbeit während des gesamten Prozesses der Vor- und Nachbereitung der Sitzungen der Aufsichtsgremien
  • Erstellung von Berichtsunterlagen und Präsentationen sowie Vorbereitung von Redebeiträgen
  • Vorbereitung von Terminen und Sitzungen im kaufmännischen Geschäftsbereich
  • Projektarbeit zur strategischen bereichsübergreifenden Weiterentwicklung der Teilbereiche Administration, Technische Infrastruktur und Compliance (Geschäftsbereich der kfm. Geschäftsführung) insbesondere Organisation, Prozessoptimierung und Wissensmanagement für die o. g. Teilbereiche durch:
    • systematische Analyse von komplexen Zusammenhängen der kritischen Themen und deren Auswirkungen auf den kaufmännischen Bereich
    • Aufbereitung und Bündelung der relevanten Informationen und wesentlichen Aspekte zur Entscheidungsvorbereitung und -findung der kfm. Geschäftsführung
    • Herausarbeitung des Projektauftrags - sowohl gestalterisch als auch konzeptionell - als Voraussetzung für die operative Umsetzung durch die Fachbereiche
    • Begleitung der Projekte bei der Umsetzung durch die Fachbereiche
    • Verfolgung und Koordination der o. g. Projekte des kaufmännischen Geschäftsbereichs

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes akademisches Studium, vorzugsweise auf dem Gebiet der Wirtschafts-, Rechts-, Gesellschafts- oder Naturwissenschaften
  • einschlägige Berufserfahrung einschließlich Projektmanagement
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • gutes Analysevermögen, schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit zum konzeptionellen Denken
  • eigenständige, strukturierte und präzise Arbeitsweise
  • fachlich kompetentes Auftreten und ein hohes Maß an Kooperationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Loyalität und Diskretion
  • Flexibilität und gutes Zeitmanagement bei erhöhter Arbeitsbelastung
Weitere Informationen erhalten Sie von Frau Nicole Kleimeier,
E-Mail: nicole.kleimeier@hzg.de.

Wir bieten Ihnen:

  • ein internationales Umfeld mit etwa 900 Kolleginnen und Kollegen aus mehr als 50 Nationen
  • ein umfangreiches Fortbildungsangebot (u. a. Fach-, Englisch- oder Führungsseminare)
  • flexible Arbeitszeiten und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine hervorragende Infrastruktur inkl. wissenschaftlicher Bibliothek und moderner Arbeitsplatzausstattung
  • Vergütung nach TV-AVH inkl. Sozialleistungen
logo Die Förderung der Gleichberechtigung ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese unter Angabe der Kennziffer 2018/C 1 bis zum 19.06.2018 vorzugsweise per E-Mail an personal@hzg.de.

logo
Max-Planck-Straße 1 | 21502 Geesthacht | www.hzg.de

Bewerbungsschluss: 19.06.2018