Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Referent (m/w) für Personalentwicklung mit dem Schwerpunkt Unterstützung und Beratung von Postdoktoranden/-innen und Tenure Track Professoren/-innen

Justus-Liebig-Universität Gießen. Gießen, 30.05.2018

Die Justus-Liebig-Universität (JLU) Gießen ist eine traditionsreiche Forschungsuniversität mit über 28.000 Studierenden und mehr als 5.000 Beschäftigten. Verortet im Personaldezernat der Präsidialvewaltung übernimmt die Abteilung Personalentwicklung vielfältige Aufgaben und baut aktuell ein Postdoc Career and Mentoring Office (PCMO) - als zentrale Anlauf- und Servicestelle für JLU-Postdoktoranden/-innen - auf. Für das Team des PCMO wird zum 15.08.2018 eine/ein

Referent/-in für Personalentwicklung

mit dem Schwerpunkt Unterstützung und Beratung von
Postdoktoranden/-innen und Tenure Track Professoren/-innen

zur Besetzung einer auf 5 Jahre befristeten Vollzeitstelle gesucht. Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe 13 Tarifvertrag Hessen (TV-H).
Ihr Aufgabengebiet:
Sie bauen neue Serviceformate für Postdocs und Tenure Track Professoren/-innen auf. Das Tätigkeitsspektrum umfasst insbesondere:
  • Aufbau und Sichtbarmachung des Postdoc Career- and Mentoring Office und Unterstützung beim Aufbau des Tenure Track Unterstützungsprogrammes
  • Konzeption, Planung und Realisierung überfachlicher Unterstützungs-, Beratungs- und Weiterbildungsangebote für die Zielgruppen
  • Kooperation mit den Graduiertenzentren der JLU und externen Partnern bei der Entwicklung und Realisierung von Karriereberatungsformaten, insbesondere individuelles Coaching
  • Implementierung eines Begrüßungsverfahrens für alle neuen Postdoktoranden/ -innen und Tenure Track Professoren/-innen der JLU
  • Mitarbeit in laufenden Projekten der Abteilung Personalentwicklung (insbesondere im Bereich Fort- und Weiterbildung)
Wir bieten Ihnen:
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, engagierten und interdisziplinären Team der Personalentwicklung
  • abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeit im Wissenschaftsmanagement
  • hervorragende und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
Die vollständige Ausschreibung (Aktenzeichen: 406/22863/Z) finden Sie bis zum 21.06.2018 unter http://www.inst.uni-giessen.de/stellenmarkt/pdf/stelle0010806.pdf sowie weitere Informationen zur Abteilung Personalentwicklung unter: www.uni-giessen.de/pe
Bei Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Personalentwicklung, Jessica Grazi, Tel. +49(0)640/99-12305, gerne zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 21.06.2018