Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Projektmitarbeiter (m/w) für die Konzeption von Befragungsmodulen zur Diversität der Studierenden

Georg-August-Universität Göttingen. Göttingen, 11.06.2018

Logo
In der Stabsstelle Chancengleichheit und Diversität der Georg-August-Universität Göttingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Projektmitarbeiter / Projektmitarbeiterin
für die Konzeption von Befragungsmodulen
zur Diversität der Studierenden

– Entgeltgruppe 13 TV-L –

mit der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,9 Stunden (50 %) befristet auf 1,5 Jahre zu besetzen.
Die Universität Göttingen hat zahlreiche Prozesse angestoßen, um ihre Diversitätsstrategie umzusetzen. Für einen passgenauen Zuschnitt von Diversitätsmaßnahmen ist die kontinuierliche Erhebung verlässlicher Daten zu Diskriminierung und Privilegierung im Rahmen des Studiums im Anschluss an bestehende Datenquellen (aus Beratungsstellen und -projekten sowie vereinzelten zentralen und dezentralen Befragungen) notwendig.
Ihre Aufgaben
Das Aufgabengebiet der Stelle umfasst die Konzeption von Modulen für eine universitätsweite Befragung der Studierenden. Es sollen alle relevanten Akteure / Akteurinnen, insbesondere Studierendenvertreter / Studierendenvertreterinnen, interne und externe Fachexperten / Fachexpertinnen in den Konzeptionsprozess einbezogen werden, um eine hohe Qualität und Passgenauigkeit der Module, Transparenz und Akzeptanz herzustellen. Zusätzlich sind Gruppendiskussionen mit Studierenden, studentischen Initiativen und Projekten im Bereich Diversität angedacht. Ziel ist die Identifikation von Themenbereichen und die Erarbeitung modularer Fragenkataloge. Die Befragungsmodule sollen sich an vorhandenen Befragungen zu Studierenden bzw. zum Studium orientieren und Erkenntnisse aus thematisch einschlägigen Befragungen anderer Hochschulen einbeziehen. In einem Pre-Test sollen die Befragungsmodule erprobt und methodisch abgesichert werden. Die Stelle ist angesiedelt im Bereich Diversität der Stabsstelle, kooperiert eng mit der Abteilung Studium und Lehre, insb. dem Qualitätsmanagement, der Stabsstelle Strategieentwicklung und Controlling sowie dem Methodenzentrum Sozialwissenschaften.
Ihr Profil
Wesentliche Anforderungen sind:
  • Fachkenntnisse und Berufserfahrungen im Bereich der diversitätsorientierten qualitativen und quantitativen empirischen Sozialforschung

  • Sehr gute Kenntnisse wissenschaftlicher Diskurse zu Diversität und Diskriminierung in Studium und Lehre

  • Erfahrungen mit der Gestaltung partizipativer Prozesse an Hochschulen

  • Fachkenntnisse und Erfahrungen in Projektmanagement (Planung, Prozesskoordination, Evaluation)

  • Kenntnisse der Strukturen, Verfahrensabläufe und Entscheidungsprozesse von Hochschulen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium

  • Gute konzeptionelle Fähigkeiten

  • Selbstständiges, strukturiertes und teamorientiertes Arbeiten

  • Sehr gute Sprachkompetenzen (deutsch, englisch)

  • Sicherer Umgang mit Informationstechnologien und gutes schriftliches Ausdrucksvermögen

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Studium/Beruf und Familie. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Daniela Marx, Bereichsleitung Diversität in der Stabsstelle Chancengleichheit und Diversität (Tel.: 0551/39-12489, daniela.marx@zvw.uni-goettingen.de), gerne zur Verfügung.
Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich statt am 17. August 2018.
Logo Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte vorzugsweise digital unter Angabe der Kennziffer ID 13611 bis 15.07.2018 an: Georg-August-Universität Göttingen, Stabsstelle Chancen­gleich­heit und Diversität, Goßlerstr. 9, 37073 Göttingen, E-Mail: klavdiya.gordeyeva@zvw.uni-goettingen.de

Bewerbungsschluss: 15.07.2018