Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Betriebsarzt / Assistenzarzt zur Weiterbildung zum Facharzt für Arbeitsmedizin (m/w)

Universitätsmedizin Greifswald. Greifswald, 13.06.2018

logo

Sie suchen eine neue Herausforderung?

Als der größte Arbeitgeber der Region Vorpommern bietet die Universitätsmedizin Greifswald
interessante Aufgaben und Tätigkeiten in einem modernen Arbeitsumfeld.

Wir suchen Sie!

Für die betriebsärztliche/ arbeitsmedizinische Betreuung an der Universitätsmedizin Greifswald - Körperschaft des öffentlichen Rechts- suchen wir ab sofort zur Verstärkung unseres Teams

einen Betriebsarzt
bzw. Assistenzarzt zur Weiterbildung zum Facharzt für Arbeitsmedizin (m/w)

In Vollzeit

Die Befristung richtet sich nach dem Landeshochschul- und Wissenschaftszeitvertragsgesetz.

Anforderungen:
  • Facharzt für Arbeitsmedizin bzw. Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin oder 2jährige Weiterbildungszeit Innere Medizin, gern auch Facharzt/Fachärztin Innere Medizin oder Allgemeinmedizin mit Interesse an der Weiterbildung Arbeitsmedizin/Betriebsmedizin
  • Interesse an präventiver Tätigkeit, interdisziplinärer Zusammenarbeit sowie Teamfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit verschiedensten Interessenvertretern
Ihre Aufgaben:
  • Beratung von Arbeitgeber und Arbeitnehmern, Studierenden und Auszubildenden hinsichtlich des Gesundheits- und Arbeitsschutzes
  • Durchführung von Impfungen
  • Durchführung der arbeitsmedizinischen Vorsorge gemäß ArbMedVV
  • Mitwirkung bei Gefährdungsbeurteilungen
  • Mitwirkung bei der medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation
  • Zusammenarbeit mit betrieblichen Gremien im Arbeits- und Gesundheitsschutz insbesondere bei der betrieblichen Gesundheitsförderung und im Wiedereingliederungsmanagement
Unser Angebot:
  • Eine 5-Tage-Arbeitswoche ohne Bereitschafts-, Feiertags- und Wochenenddienste
  • Attraktive Möglichkeiten zur Weiter- und Fortbildung (2 Jahre Weiterbildungsermächtigung für Arbeitsmedizin/Betriebsmedizin)
  • eine systematische Einarbeitung
  • Fort- und Weiterbildungen,
  • Entgeltzahlung nach TV-Ärzte-UMN
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist Bestandteil der Personalpolitik: Wir bieten aktive Unterstützung durch unser Servicebüro "PFIFF" z. B. bei der Suche nach Kinderbetreuungsplätzen oder Schulen und beraten in der Wohnungssuche.
Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte (unter Angabe der Ausschreibungskennziffer 18/Ko/01) an:

Universitätsmedizin Greifswald –KdöR
Geschäftsbereich Personal
Fleischmannstraße 8, 17475 Greifswald
jobs.unimedizin@uni-greifswald.de

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbungs-, Vorstellungs- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Wir bitten darum, keine Bewerbungsmappen zu verwenden sowie ausschließlich Kopien einzureichen, da Ihre Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden.