Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Juniorprofessur (W1) für Biometrie (Tenure Track)
Universitätsmedizin Greifswald
Professur (W1 mit TenureTrack auf W2) für Funktionelle Proteomanalyse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W2) für Pharmazeutische Bioanalytik

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Greifswald, 19.04.2018

An der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald ist am Institut für Pharmazie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

W2-Professur für Pharmazeutische Bioanalytik

zu besetzen.

Der/Die Stelleninhaber/in soll das Fach Pharmazeutische/Medizinische Chemie mit Schwerpunkt Pharmazeutische Bioanalytik in Forschung und Lehre vertreten und auf einem aktuellen Gebiet der Pharmazeutischen Bioanalytik international ausgewiesen sein. Von dem/der Stelleninhaber/in wird eine Zusammenarbeit mit Arbeitsgruppen aus der Pharmazie, Biochemie, Biologie oder Medizin gewünscht. Eine erfolgreiche Drittmitteleinwerbung sowie eine ausgewiesene Publikationsleistung werden vorausgesetzt.

Ein hohes Engagement in der curricularen Lehre des Studiengangs Pharmazie wird erwartet. Lehrerfahrung auf dem Gebiet der Pharmazeutischen/Medizinischen Chemie wird vorausgesetzt. Erwartet wird ebenfalls die Bereitschaft zur Übernahme englischsprachiger Lehre. Der/Die Bewerber/in muss die Bereitschaft zur Mitarbeit in Gremien der akademischen Selbstverwaltung mitbringen. Auslandserfahrung ist wünschenswert.

Die komplette Ausschreibung finden Sie unter:
https://www.uni-greifswald.de/universitaet/information/stellenausschreibungen/

Den Bewerbungsunterlagen ist ein Forschungskonzept sowie ein Lehrkonzept für das Fachgebiet Pharmazeutische/Medizinische Chemie mit Schwerpunkt Instrumentelle Analytik / Bioanalytik in der Bewerbung beizufügen. Bitte reichen Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung ausschließlich Kopien ein. Bewerbungsunterlagen können leider nicht zurückgesandt werden. Bewerbungskosten werden vom Land Mecklenburg-Vorpommern leider nicht übernommen.

Nähere Auskünfte erteilt Prof. Dr. Werner Weitschies, Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät.

Bewerbungen mit Lebenslauf (aus dem der wissenschaftliche Werdegang hervorgeht), akademische Zeugnisse, Verzeichnis von Schriften mit kurzen Bewertungen der drei wichtigsten Arbeiten, Nachweis von Lehrerfahrung und Drittmitteleinwerbung sowie eine Beschreibung der aktuellen und geplanten Forschungsvorhaben sind bis zum 25.05.2018 postalisch oder per E-Mail zu richten an die Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 17 a, 17489 Greifswald, Tel. 03834 420-4000, E-Mail: dekanmnf@uni-greifswald.de.

Bewerbungsschluss: 25.05.2018