Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Administrativer Leiter (m/w)

Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK). Halle (Saale), 12.07.2018

Das Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie (IPB) ist als Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung am Weinberg-Campus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Halle (Saale). Als eine Stiftung des öffentlichen Rechts untersteht das IPB der Aufsicht des Landes Sachsen-Anhalt.

Wir suchen zum 01.08.2019 eine fachlich kompetente sowie menschlich überzeugende Führungspersönlichkeit für die Position

der Administrativen Leiterin / des Administrativen Leiters

Die Vergütung und Sozialleistungen erfolgen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) in der Entgeltgruppe 15.

Über uns
Das IPB ist eine international renommierte Forschungseinrichtung und besteht aus vier wissenschaftlichen Abteilungen, drei unabhängigen Nachwuchsgruppen sowie der Abteilung Administration und Infrastruktur. Wir betreiben grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung mit interdisziplinären Ansätzen zu aktuellen Problemen der molekularen Pflanzenwissenschaften. Sie leiten in einem äußerst abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld eine moderne und sehr gut vernetzte Abteilung (ca. 40 Mitarbeiter/-innen). Das Institut zeichnet sich durch eine allseits gepflegte offene Arbeitsatmosphäre und Kommunikation, kurze Dienstwege, flexible Arbeitszeiten sowie umfangreiche Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten aus. Darüber hinaus sind wir eine familienfreundliche Einrichtung und verfolgen eine vorbildlich an Chancengleichheit orientierte Personalpolitik.

Ihre Aufgaben
  • Mitglied des Direktoriums – verantwortlich für den Geschäftsbereich der Administration
  • Beauftragte/-r für den Haushalt
  • Beteiligung an der strategischen Entwicklung des Instituts
  • Weiterentwicklung des administrativen und technischen Bereichs
  • Verwaltungs-, Vertrags-, Patent- und Rechtsangelegenheiten des Instituts
  • Personal-, Finanz- und Rechnungswesen
  • Controlling, Informationstechnologie
  • Bau- und Liegenschaftsangelegenheiten, Gärtnerei
  • Zusammenarbeit mit den Zuwendungsgebern, Aufsichtsgremien und Prüforganen
Ihre Voraussetzungen
  • mit Erfolg abgeschlossenes Universitäts- oder Fachhochschulstudium in Verwaltungs- bzw. Rechtswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare akademische Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrungen in verantwortungsvollen Leitungspositionen in relevanten Führungsbereichen, vorzugsweise im Wissenschafts- bzw. Forschungsbetrieb
  • fundierte Kenntnisse des öffentlichen Haushalts-, Zuwendungs- und Vergaberechts
  • ausgeprägte Kommunikation, Verhandlungsgeschick und Entscheidungskompetenz
  • verhandlungssicheres Englisch
Ihre Bewerbung
Bitte senden Sie bei Interesse Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (einschließlich Arbeitszeugnisse) bis zum 20.09.2018 unter Angabe der Kennziffer 10/2018 elektronisch an

bewerbungen@ipb-halle.de oder an das
Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie (IPB)
AG Personal
Weinberg 3
06120 Halle (Saale)

Nähere Informationen über das IPB und zu den Projekten im administrativen Bereich finden Sie auf der Homepage: www.ipb-halle.de. Ebenfalls möchten wir auf das dort platzierte Video über das Institut hinweisen.

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise für Bewerber (m/w/d) gem. Art. 13 DSGVO zur
Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren unter folgendem Link:
https://www.ipb-halle.de/karriere/datenschutzhinweise/

Bewerbungsschluss: 20.09.2018