Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Administrativer Direktor (m/w) / Mitglied im Vorstand

Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie (HPI). Hamburg, 03.04.2018

logo
logo
Das Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie, ist eine Forschungseinrichtung für biomedizinische virologische Grundlagenforschung und nimmt als Stiftung bürgerlichen Rechts und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft national und international eine Spitzenstellung ein.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n motivationsstarke/n, service- und teamorientierte/n

Administrative Direktorin/Administrativen Direktor
Mitglied im Vorstand

Ihre Aufgaben

  • Der/die Administrative Direktor/in ist als Mitglied des Vorstands verantwortlich für den gesamten administrativen und kaufmännischen Bereich
  • Zusammen mit dem geschäftsführenden Wissenschaftlichen Direktor bildet der/die Administrative Direktor/in den geschäftsführenden Vorstand
  • Verantwortung für die Bereiche Finanzen und Controlling, Personal, Einkauf (inkl. Allgemeine Vergabe und Beschaffung), Vertragswesen, IT, Infrastruktur und Bauangelegenheiten sowie Haustechnik
  • Konzeptionierung und Führung einer serviceorientierten und modernen Verwaltung
  • Anpassung administrativer Prozesse an die wissenschaftlichen Erfordernisse
  • Strategische Entwicklung des Instituts mit klaren Wachstumsperspektiven gemeinsam mit den anderen Vorstandsmitgliedern
  • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Zuwendungsgebern vom Land Hamburg und dem Bund sowie mit den anderen Leibniz-Einrichtungen und der Leibniz-Geschäftsstelle sowie mit den nationalen und internationalen Kooperationspartnern (Hochschulen, Industrieunternehmen und Forschungszentren) des HPI

Ihre Kompetenzen

  • Erfolgreich abgeschlossener Hochschulabschluss und einschlägige Berufserfahrung
  • Fundierte Erfahrung mit kameralistischem und kaufmännischem Rechnungswesen sowie in öffentlicher Verwaltung
  • Vertiefte Kenntnisse des öffentlichen Haushalts-, Zuwendungs- und Personalrechts sowie Erfahrung bei der Verwaltung von öffentlich geförderten Drittmittelprojekten
  • Mehrjährige Leitungserfahrung im Bereich Administration und Personalführung
  • Fundierte Erfahrungen im Bereich Controlling und in der Anwendung moderner (auch IT-basierter) Berichts- und Steuerungsinstrumente
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Wissenschafts- bzw. Forschungsmanagement sowie Erfahrungen in einem internationalen Umfeld
  • Analytische und strategische Fähigkeiten, lösungsorientierte Vorgehensweise, Eigeninitiative und Entscheidungskompetenz
  • Überzeugende Präsentations- und Moderationskompetenz
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Sehr gute Arbeitsatmosphäre mit vielseitigen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zusammenarbeit mit einem hoch motivierten Team in einem internationalen Umfeld
  • Anspruchsvolle und zukunftsweisende Aufgaben mit Freiräumen für Ihre Ideen
  • Eine der Position und den Anforderungen entsprechende Vergütung
  • Bestellung für die Dauer von fünf Jahren; Wiederbestellung ist möglich
Das Heinrich-Pette-Institut fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Frauen werden deshalb besonders ermutigt, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Das HPI ist mit dem Total E-Quality Zertifikat ausgezeichnet.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe von Referenzen, die selbstverständlich vertraulich behandelt werden, bis zum 30.04.2018, bevorzugt per E-Mail oder auf dem Postweg an:

Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie
Prof. Dr. Thomas Dobner
Wissenschaftlicher Direktor
c/o Personalabteilung
Martinistraße 52, 20251 Hamburg
E-Mail: personalabteilung@leibniz-hpi.de

Bewerbungsschluss: 30.04.2018