Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
IT-Teamleiter (m/w) Arbeitsplatzsysteme, Drucken und Beschaffung / Software (ADBS)

Universität Hamburg. Hamburg, 04.06.2018

logo

Im Regionalen Rechenzentrum (RRZ) ist ab sofort die Stelle eines Tarifbeschäftigten als

IT-Teamleiter (m/w)

Arbeitsplatzsysteme, Drucken und Beschaffung/Software (ADBS)

– EGr. 14 Fg. 1 TV-L –


unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist auch teilzeitgeeignet.

Das RRZ ist im Rahmen des kooperativen IT-Versorgungskonzepts der Universität Hamburg (UHH) das Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum für die Versorgung aller Nutzergruppen in den Bereichen E-Learning, E-Lecturing, E-Research und E-Administration mit IT-Services und IT-Metho­den­kom­pe­tenzen. Dazu betreibt das RRZ leistungs­fähige infor­mations-, kom­muni­ka­tions- und medien­technische Infrastrukturen, entsprechende Anwendungs­systeme und Nutzer­service.

Ihr Aufgabengebiet:
Die Teamleitung ADBS in der Abteilung Service und Anwendungen ist verantwortlich für die Ausstattung von IT-Arbeitsplätzen, die Einführung, den Betrieb und die Weiterentwicklung einer standardisierten Druck­umge­bung sowie die Versorgung mit Standard-Softwareprodukten und fach­spe­zi­fischer Software, inklusive der Beschaffungsvorbereitungen und Lizenz­ver­gabe.

Ihre Hauptaufgaben:
  • Eigenverantwortliche Konzeption, Umsetzung und Weiterentwicklung des An­ge­botes
  • Marktbeobachtung und strategische Planung, Vorbereitung neuer Soft­wareverträge, Produktauswahl und Einleitung von Beschaffungen
  • Fachliche und wissenschaftliche Beratung der unterschiedlichen Nutzer­gruppen
  • Entwicklung umfassender Konzepte im Rahmen der steigenden An­forde­rungen für Mobilität und IT-Sicherheit
Einstellungsvoraussetzungen:
Sie besitzen ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Universitäts-Diplom, Magister, Master) in Informatik oder in einem verwand­ten Gebiet in Verbindung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Kontext der genannten Aufgaben.

Erforderliche Fachkenntnisse:
  • Fundierte Erfahrung mit IT-Arbeitsplatzsystemen und der Versorgung großer Bereiche
  • Gute Erfahrung im Bereich Drucken in heterogenen IT-Umgebungen
  • Kenntnisse und Erfahrung in den Bereichen Soft­ware­produkte und -ver­sorgung
  • Know-how über den Aufbau von und die Anforderungen an heterogene, komplexe IT-Infrastrukturen
Persönliche Fähigkeiten:
  • Personalführungskompetenz
  • Strategisches Denken und zielorientierte Arbeitsweise
  • Erfassung, Bewertung und Entscheidung komplexer Sachverhalte
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Dienst­leis­tungs­ori­en­tie­rung
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Problem- und Konflikt­lösungs­kom­pe­tenzen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Wir bieten Ihnen regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote, um Ihr Fach­wissen und Ihre Methodenkompetenz in unterschiedlichsten Be­reichen zu erweitern. In einem professionellen Team können Sie sich bei uns mit neuen Techniken und IT-Konzepten auseinandersetzen sowie sich neues Wissen aneignen.

Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrations­hintergrund.

Die Freie und Hansestadt Hamburg fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. An der Universität Hamburg sind Männer in der Wertigkeit (Entgeltgruppe) der hier ausgeschriebenen Stelle, gemäß Auswertung nach den Vorgaben des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG), unterrepräsentiert. Wir fordern Männer daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vor­rang vor gesetzlich nicht bevor­rechtigten Bewer­berinnen/Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlichen Leistungen.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Fabian Roth unter der Telefonnummer 040/428 38-4530 oder per E-Mail fabian.roth@uni-hamburg.de gern zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer bis zum 28.06.2018 an:

Universität Hamburg
Stellenausschreibungen
Kennziffer: 903/7
Mittelweg 177
20148 Hamburg


oder per E-Mail: Bewerbungen@verw.uni-hamburg.de

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungs­unter­lagen nicht zurück­senden können. Reichen Sie daher bitte keine Ori­gi­nale ein. Wir werden Ihre Unter­lagen nach Beendigung des Ver­fahrens vernichten. zert




Bewerbungsschluss: 28.06.2018