Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Referent (m/w) des Chief Technology Officers (CTO)

Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY). Hamburg, 14.06.2018

Beschleuniger | Forschung mit Photonen | Teilchenphysik

Deutsches Elektronen-Synchrotron
Ein Forschungszentrum der Helmholtz-Gemeinschaft

INNOVATIONSMANAGEMENT.

Für den Standort Hamburg suchen wir:
Referentin (w/m)
des Chief Technology Officers (CTO)

DESY

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY ist eines der weltweit führenden Zentren in der Forschung mit Photonen, in der Teilchen- und Astroteilchenphysik sowie in der Beschleunigerphysik.

Der Chief Technology Officer verantwortet die gesamten Aktivitäten im Bereich Innovation und Technologietransfer bei DESY und leitet die gleichnamige Stabsstelle.

Ihre Aufgabe
  • Kommunikationsschnittstelle zwischen dem CTO und internen Stellen sowie externen Ansprechpartnern
  • Recherche, Bewertung und Zusammenstellung relevanter Informationen zu konzeptionellen und operativen Themen im unmittelbaren Umfeld des CTO einschließlich Abstimmung mit zuständigen Fachgruppen und Stabsstellen sowie Koordination der Zuarbeit Dritter
  • Vor- und Nachbereitung von in- sowie externen Terminen, Besuchen von Veranstaltungen sowie persönliche Begleitung und Vertretung des CTO zu ausgewählten Themen
  • Vorbereitung von Vorlagen, Dokumenten, Grußworten und Präsentationen
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Innovationsstrategie bei DESY
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
  • Sehr gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit sowie sicheres Auftreten
  • Sehr gute Auffassungsgabe, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Zielorientiertes und strukturiertes Arbeiten sowie ein hohes Maß an Selbstorganisation
  • Kenntnisse der nationalen und internationalen Forschungs- und Innovationslandschaft
  • Erfahrungen in politischen Prozessen wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Sicherer Umgang mit der englischen Sprache in Wort und Schrift
Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Arik Willner, unter 040-8998-4888.

Die Stelle ist befristet auf 2 Jahre.
Die Vergütung und sozialen Leistungen entsprechen denen des öffentlichen Dienstes. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. DESY ist offen für flexible Arbeitszeitmodelle. DESY fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und bittet Frauen deshalb nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben. Im Rahmen eines jeden Bewerbungsverfahrens wird individuell geprüft, ob die Stelle im konkreten Fall mit Teilzeitkräften besetzt werden kann.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer über unser elektronisches Bewerbungsportal:
www.desy.de/ueber_desy/karriere/online_bewerbung/index_ger.html
Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Personalabteilung | Kennziffer: VMA037/2018
Notkestraße 85 | 22607 Hamburg
Telefon: 040-8998-3392
Bewerbungsschluss: 26. Juni 2018
www.desy.de

Bewerbungsschluss: 26.06.2018