Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) an der Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Braunschweig/Wolfenbüttel
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Sozialwissenschaften (Soziologie, Sozialgeografie, Sozialökonomie)
Johann Heinrich von Thünen-Institut (TI) - Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) am Institut für Allgemeinmedizin

Medizinische Hochschule Hannover (MHH). Hannover, 12.02.2018

Bild
Bild

Jeden Tag für das Leben
Die Medizinische Hochschule Hannover sucht für das
Institut für Allgemeinmedizin zum 01.07.2018 zwei
WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITER/INNEN
Bild
Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH), mit rund 10.000 Beschäftigten größter Landesbetrieb des Landes Niedersachsen, ist eine universitäre Einrichtung für Forschung und Lehre in der Human- und Zahnmedizin und ein Universitätsklinikum der Supramaximalversorgung. Forschung, Lehre, Krankenversorgung und Administration arbeiten im Integrationsmodell auf dem MHH-Campus Hand in Hand.

Im Institut für Allgemeinmedizin arbeiten Sie im Projekt "OPAL – Optimale Versorgung am Lebensende" mit. Es handelt sich um ein Projekt der Versorgungsforschung, gefördert aus Mitteln des Innovationsfonds (Gemeinsamer Bundesausschuss). Ziel des Projektes ist die Verbesserung der palliativen Versorgung von Patienten mit chronisch fortschreitenden Erkrankungen in der letzten Lebensphase (Projektbeschreibung: https://innovationsfonds.g-ba.de/projekte/).

Kurzbeschreibung/Aufgabenprofil der zwei zu besetzenden Stellen:
Projektmanagement und Koordination, Entwicklung von Interviewleitfäden und Fragebögen, Erhebung und Auswertung qualitativer und quantitativer Daten, Sekundäranalysen, Gruppendiskussionen, Vorbereitung, Durchführung und Evaluation der Intervention (u.a. Schulung in Hausarztpraxen), Publikationen und Berichterstattung.

Das Projekt ist eingebettet in eine national und international ausgewiesene, multiprofessionelle, innovative Forschergruppe (mehr über uns: https://www.mh-hannover.de/36532.html). Wir bieten einen lebendigen Bezug zur Patientenversorgung und eine hochengagierte Forschungskultur mit besten Entwicklungsmöglichkeiten (Promotion, Habilitation).

Grundkenntnisse/Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes Hochschulstudium mit einschlägigem Bezug zum Aufgabenprofil (Medizin, Pflege-, Gesundheits-, Sozialwissenschaften, Psychologie); sehr gute Methodenkenntnisse und umfassende Erfahrungen in der Versorgungsforschung/empirischen Sozialforschung (quantitativ und qualitativ); sehr gute Kenntnisse in der Anwendung relevanter Software (Microsoft Office, SPSS, MAXQDA); hohe Affinität zur Forschung in den Bereichen Allgemeinmedizin und/oder Palliativversorgung; Publikationserfahrung; ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten sowie Sicherheit im Auftreten und in der Außendarstellung.

Die Stellen sind in Voll- oder Teilzeit zu besetzen und bis zum 30.06.2021 befristet. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation gemäß TV-L. Die MHH setzt sich für die Förderung von Frauen im Berufsleben ein. Bewerbungen von Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Bei gleichen Qualifikationen, Kompetenzen und spezifischen Leistungen werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten unter Vorzugsbedingungen berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Dr. Afshar (E-Mail: afshar.kambiz@mh-hannover.de, Telefon 0511 532- 5585) gern zur Verfügung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 04.03.2018 vorzugsweise per E-Mail an allgemeinmedizin@mh-hannover.de oder per Post an:

Medizinische Hochschule Hannover
Prof. Dr. med. Nils Schneider
Institut für Allgemeinmedizin, OE 5440
Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover
Bild
Bild

Bewerbungsschluss: 04.03.2018