Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) für Projekt "Pilot European Graduate Survey"

Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW). Hannover, 11.12.2017

Die
Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschafts­forschung GmbH (DZHW) mit Sitz in Hannover ist eine gemeinnützige Einrichtung des Bundes und der Länder. Aufgabe des DZHW ist es, Forschungsvorhaben und Datenerhebungen in der Hochschul- und Wissenschaftsforschung durchzuführen, forschungsbasierte Dienstleistungen für die Hochschul- und Wissenschaftspolitik zu erarbeiten und Forschungsinfrastruktur im Bereich der Hochschul- und Wissenschaftsforschung zur Verfügung zu stellen. Das DZHW hat sich das Ziel gesetzt, sich zu einem deutschen Kompetenzzentrum der Hochschul- und Wissenschaftsforschung mit hoher Forschungsorientierung und internationaler Sichtbarkeit zu entwickeln.
Wir
suchen für das Projekt „Pilot European Graduate Survey“ (EUROGRADUATE Pilot Survey) ab dem 01. März 2018 eine(n)
Logo
Ihre Aufgaben
Der EUROGRADUATE Pilot Survey ist eine Pilotbefragung zum Aufbau einer langfristigen europäischen Hochschulabsolvent(inn)en-Befragung. Das Projekt wird von der Europäischen Kommission finanziert. Sie arbeiten am DZHW in einem Team, das Teil eines internationalen Konsortiums aus vier europäischen Ländern ist. Ihre Aufgaben sind:
  • Erkundung der Befragungsbedingungen in 33 europäischen Ländern (bspw. Verfügbarkeit von Kontaktdaten, Voraussetzungen für Sampling, Datenschutz)
  • Harmonisierung und Vergleich der deutschen Befragungsdaten mit mind. 6 europäischen Pilotländern
  • Präsentation von Projektergebnissen gegenüber der Europäischen Kommission und auf internationalen Konferenzen durch Vorträge und Berichte
  • Kommunikation mit dem EUROGRADUATE Network, Unterstützung bei der Aktualisierung und Pflege der EUROGRADUATE Webpräsenz
Ihre Qualifikationen und Kompetenzen
Sie haben einen sehr guten Studienabschluss (Master oder Diplom) in Sozialwissenschaften oder einem angrenzenden Fach (Bildungswissenschaften, Psychologie, Politikwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften). Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der quantitativen Methoden insbesondere Erhebung und Auswertung von Befragungsdaten. Ihre Englischkenntnisse sind hervorragend (Kompetenzstufe C1 oder C2). Sie wollen promovieren oder haben eine abgeschlossene Promotion.
Von Vorteil sind: Berufserfahrung in sozialwissenschaftlichen Forschungsprojekten, Befassung mit Themen der Bildungs- oder Hochschulforschung, interkulturelle Kompetenzen und Erfahrung in internationalen Kontexten oder Forschungsverbünden.
Sie zeichnen sich durch analytisches und konzeptionelles Denken aus. Sie sind in der Lage, komplexe Sachverhalte präzise und verständlich zum Ausdruck zu bringen, sowohl schriftlich als auch verbal, und verfügen über eine hohe Kommunikationsfähigkeit. Ihre Arbeitsweise ist pro-aktiv, eigenverantwortlich, kooperativ und teamfähig. Sie sind zu Reisetätigkeiten bereit.
Wir
bieten eine interessante Tätigkeit in einem anspruchsvollen internationalen Forschungsprojekt. Eine Vergütung nach den Tarifbedingungen des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund E13) einschließlich Sozialleistungen. Es handelt sich um eine Stelle mit bis zu 100% der tariflichen Arbeitszeit. Teilzeittätigkeit sowie die Verbindung mit einer Qualifikationsarbeit ist möglich. Die Stelle ist zunächst bis 31. Oktober 2019 befristet. Das DZHW ist an einer längerfristigen Beschäftigung interessiert.
Sie
haben Interesse? Dann würden wir Sie gerne persönlich kennenlernen! Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 15.01.2018 zu (bevorzugt als ein PDF-Dokument per E-Mail: hf94@dzhw.eu). Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an Herrn Dr. Kai Mühleck (0511-450 670-156 oder muehleck@dzhw.eu).
Deutsches Zentrum für Hochschul-
und Wissenschaftsforschung GmbH
Kennziffer hf94 | www.dzhw.eu
Postfach 29 20 | 30029 Hannover
Logo

Bewerbungsschluss: 15.01.2018