Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
IT-Leiter (m/w)

Max-Planck-Institut für Astronomie (MPIA). Heidelberg, 31.05.2018

logo
Das Max-Planck-Institut für Astronomie (MPIA) ist mit rund 300 Mitarbeitern aus 40 Ländern eines der weltweit führenden astrophysikalischen Forschungsinstitute.

Die IT-Abteilung des MPIA betreut im Bereich Hard- und Software die gesamte Rechnerumgebung (Netzwerk, Server, und PCs) des Instituts unter den Betriebssystemen Linux, Windows und MAC OS. Zur professionellen Unterstützung unserer wissenschaftlichen, technischen und Service-Abteilungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

IT-Leiter/in
(Kennziffer 276)

Ihr Aufgabenbereich:
  • Planung, Konzeptionierung und Weiterentwicklung der IT - Infrastruktur
  • Leitung und Koordination eines Teams von 5 Mitarbeitern
  • Verantwortung für die effiziente und ordnungsgemäße Bereitstellung einer leistungsfähigen und modernen IT-Infrastruktur
  • Betreuung der Institutsfirewall. Problemanalyse und Behebung von Störungen im gesamten Rechnerumfeld einschließlich Netzwerk
  • Organisation, Gewährleistung und Fortentwicklung des IT-Supports im Wissenschafts- und Servicebereich
  • Umsetzung neuer IT-Strategien und Sicherstellung des effizienten Betriebs der IT-Systeme im Hard- und Software-Bereich.
  • Planung der allgemeinen Rechnerumgebung des Instituts einschließlich DV-Netz. Institutsübergreifende Koordination der Rechneranbindung sowie Bearbeitung von IT-Grundsatzfragen
  • Kontinuierliche Marktbeobachtung und Analyse des IT-Sektors zur Umsetzung wissenschaftsnaher IT-Konzepte sowie Planung und Umsetzung des IT-Budgets
Ihr Profil:
  • Hochschul- oder Fachhochschulabschluss in Informatik oder vergleichbarem Studiengang.
  • Sehr gute Kenntnisse in der Konzeption, dem Aufbau und dem Betrieb von IT – Strukturen
  • Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in einem wissenschaftlichen Arbeitsumfeld.
  • Konzeptionelles und bereichsübergreifendes Denken
  • Umsetzungsstarke sowie zielorientierte Arbeitsweise
  • Erfahrung in der Führung und Koordination von Teams sind wünschenswert
  • Begeisterungsfähigkeit für innovative Entwicklungen im IT-Umfeld
  • Organisationstalent für die systematische Implementierung der IT Prioritäten
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
Wir bieten:
  • Einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich in einem internationalen wissenschaftlichen Arbeitsumfeld
  • Mitwirkung in einem motivierenden, internationalen Umfeld in innovativen Teams von Wissenschaftlern und Ingenieuren
  • Ein sehr hohes Maß an Verantwortung und Selbstständigkeit
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), Entgeltgruppe 13 mit Sozialleistungen in Anlehnung an den Öffentlichen Dienst
Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Das MPIA unterstützt seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Suche nach geeigneten Kinder-Betreuungseinrichtungen. Mehr Informationen über das MPIA finden Sie auf unserer Home-Page: http://www.mpia.de.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online bis 23.06.2018 über unser Bewerberportal unter folgendem Link Online Bewerbung
zerti

Bewerbungsschluss: 23.06.2018