Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Assistenzarzt (m/w) für das Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsdiagnostik

Universitätsklinikum Jena. Jena, 16.05.2018

head

Wir suchen für das Institut für Klinische Chemie und
Laboratoriumsdiagnostik einen

Assistenzarzt (m/w)

Das sind Ihre Aufgaben:
Wir suchen einen leistungsbereiten, teamfähigen Mit­arbeiter mit Interesse an einer umfassenden und klar strukturierten Ausbildung im Fach Laboratoriumsmedizin für eines der modernsten deutschen Labordiagnostik-Zentren mit einem fächerübergreifenden, hoch inte­grierten und kooperativen, das gesamte Spektrum der modernen Labormedizin umfassenden Leistungskatalog. Ihre Aufgaben beinhalten darüber hinaus auch die wissenschaftliche Mitarbeit in den Forschungs­schwer­punkten des Instituts. Bei Interesse, ist die Mitarbeit in einem von der DFG geförderten Projekt zur "Semantischen Textanalyse zur qualitätskontrollierten Extraktion klinischer Phänotyp-Information im Healthcare Integrated Biobanking - STAKI2B2" gewünscht; nähere Informationen zum Projekt finden Sie unter: http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/315098900

Das Profil bringen Sie mit:
  • Interesse an klinisch-diagnostischen Heraus­forde­rungen
  • Interesse zur Mitarbeit an Forschungsprojekten mit dem Ziel zur weiteren wissenschaftlichen Qualifikation (Habilitation)
  • Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Beteiligung an der studentischen Lehre
  • abgeschlossene oder beabsichtigte Promotion
  • hohe Motivation, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Empathie, Teamgeist, gute Kommunikationsfähigkeit
  • eine bereits absolvierte 12-monatige Weiterbildung im Gebiet Innere Medizin/Pädiatrie ist von Vorteil aber nicht Voraussetzung
Vergütung: TV-Ä
Arbeitszeit: 42 Stunden pro Woche
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Dauer: vorerst befristet für 2 Jahre mit der Option auf Verlängerung
Das sind wir:
Als einziges Universitätsklinikum in Thüringen sind wir mit 5.000 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region. Jährlich werden an unseren 26 Kliniken und Polikliniken rund 280.000 Patienten ambulant und über 55.000 stationär versorgt. Am Wissenschaftsstandort Jena arbeiten Sie in einem der größten und modernsten Klinikneubauten in Deutschland.

Das IKCL ist zentraler Dienstleister und Quer­schnitts­einrichtung für die laborärztliche Versorgung in allen Bereichen der Krankenversorgung des UKJ. In enger Kooperation mit den im Laborzentrum vertretenen Instituten bestehen optimale Bedingungen für die gesamte Facharztweiterbildung.

Das bieten wir:
  • moderne Arbeitsplätze mit hohem technischem Standard und exzellenter Qualität
  • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch zahl­reiche kostenlose Fort- und Weiterbildungsangebote, regelmäßige Mitarbeitergespräche u.v.m.
  • Angebote zur Gesundheitsförderung und Vereinbarung von Familie und Beruf wie Beratung zur Kinder­betreuung, Unterstützung bei der Wohnungssuche, Dual-Career-Service
  • Job-Ticket (Vergünstigung für öffentliche Verkehrs­mittel)
  • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
Starten Sie Ihre Karriere bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese bevorzugt online unter: www.uniklinikum-jena.de/Karriere

Ausschreibungsnummer: 132/2018 (intern & extern)
Ausschreibungsende: 15.06.2018

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt.

Ansprechpartner:
PD Dr. Dr. Kiehntopf | Direktor
Telefon: 03641 9 325001
Universitätsklinikum Jena
Am Klinikum 1 | 07747 Jena

Bewerbungsschluss: 15.06.2018