Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (W2) für Innovative Endoskopie

Universitätsklinikum Jena. Jena, 30.05.2018

Am Universitätsklinikum Jena (UKJ) ist in der Klinik für Innere Medizin IV - Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie (Direktor Prof. Dr. Andreas Stallmach) eine

W2-Professur für Innovative Endoskopie

zu besetzen.

Die zu berufende Persönlichkeit soll das Fachgebiet in Forschung, Lehre und Krankenversorgung vertreten und in der diagnostischen und therapeutischen Endoskopie ausgewiesen sein. Es wird erwartet, dass sie sich in wissenschaftlicher Hinsicht in die Forschungsschwerpunkte der Medizinischen Fakultät sowie den SFB/TRR 166 „ReceptorLight“ integriert und insbesondere den Forschungsschwerpunkt „Medizinische Optik und Photonik“ nachhaltig stärkt. Eine Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT) in der Erforschung und Translation der Multi-Kontrast- Bildgebung ist vorgesehen. Insgesamt bietet der Standort Jena ein außerordentlich fruchtbares Umfeld für Forschungsaktivitäten auf biophotonischem Gebiet.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin, die Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen, die Facharztanerkennung für Gastroenterologie sowie pädagogische Eignung. Die/Der zu Berufende soll wissenschaftlich aufgrund von Publikationen und Drittmitteleinwerbungen ausgewiesen sein.

Das UKJ und die Friedrich-Schiller-Universität Jena streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bitten deshalb entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Berücksichtigung der Vorgaben im Internet (https://www.uniklinikum-jena.de/Berufungsmanagement.html) schriftlich bis zum 29.06.2018 an den Dekan der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität, Herrn Prof. Dr. K. Benndorf, Bachstraße 18, 07743 Jena.

Bewerbungsschluss: 29.06.2018