Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m) Physik

Forschungszentrum Jülich GmbH. Jülich, 14.03.2018

logo

Das Forschungszentrum Jülich leistet als Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft wirksame Beiträge zur Lösung großer gesellschaftlicher Herausforderungen in den Bereichen Information, Energie und Bioökonomie. Es bearbeitet vielfältige Aufgaben im Forschungsmanagement und nutzt große, oft einzigartige wissenschaftliche Infrastrukturen. Arbeiten Sie zusammen mit rund 5.900 Kolleginnen und Kollegen themen- und disziplinenübergreifend an einem der größten Forschungszentren Europas.

Das Peter Grünberg Institut (PGI) widmet sich der Grundlagenforschung im Bereich neuer physikalischer Konzepte und Materialien in der Informationstechnologie und verwandten Feldern. Darüber hinaus bietet es eine hochmoderne Plattform für die Entwicklung von Verfahrenstechniken, Geräten und innovativen nanoelektronischen Materialsystemen.

Verstärken Sie unseren Schwerpunktbereich Quantenmaterialien als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m) Physik

Ihre Aufgaben:
  • Mitarbeit in unserem Schwerpunktbereich Quantenmaterialien: frustrierter Quantenmagnetismus, stark korrelierte und topologische Quantenmaterialien
  • Identifikation emergenter Quasipartikel und fraktionalisierter Anregungen mit Hilfe einer Kombination aus makroskopischen Messungen und polarisierter Neutronenstreuung in enger Zusammenarbeit mit unserer Außenstelle am Heinz Maier-Leibnitz Zentrum in Garching
  • Instrumentverantwortung für unsere PPMS und MPMS (SQUID) Geräte zur Messung der physikalischen Eigenschaften (Magnetisierung, Suszeptibilität, spezifische Wärme, Transport)
  • Unterstützung von Nutzern an diesen Geräten
  • Mitbetreuung von Master- und Doktorarbeiten
Ihr Profil:
  • sehr gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Physik mit Promotion in der Festkörperphysik
  • Erfahrung mit Messverfahren zur Bestimmung der physikalischen Eigenschaften
  • gute Englischkenntnisse und die Fähigkeit wissenschaftliche Veröffentlichungen zu verfassen
  • eine strukturierte und systematisch-zielführende Arbeitsweise
  • Freude am Experimentieren
  • Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit
  • Kenntnisse von Streumethoden (Röntgen- und Neutronenstreuung) sind von Vorteil
Unser Angebot:
  • anspruchsvolles und abwechslungsreiches wissenschaftliches Arbeiten in einem internationalen Team
  • selbstständiges Arbeiten an modernsten Anlagen zur Messung physikalischer Eigenschaften bis zu tiefen Temperaturen im mK Bereich und Magnetfeldern von bis zu 14 T sowie Einarbeitung in viele anspruchsvolle Charakterisierungsmethoden
  • Entwicklung funktionaler Materialien für zukünftige Quantencomputer
  • Förderung der beruflichen Weiterentwicklung durch die Teilnahme an nationalen und internationalen Konferenzen
  • internationales, interdisziplinäres Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus, günstig gelegen im Städtedreieck Köln-Düsseldorf-Aachen
  • umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • eine zunächst auf 3 Jahre befristete Stelle mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive
  • die Möglichkeit zur ‘vollzeitnahen‘ Teilzeitbeschäftigung
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund)
Das Forschungszentrum Jülich möchte mehr Mitarbeiterinnen in diesem Bereich beschäftigen. Wir sind daher an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, möglichst über unser Online-Bewerbungssystem, bis zum 13. April 2018 unter Angabe der Kennziffer 2018-071.

Ansprechpartnerin:
Judith Dresen
Tel.: 02461 61-9700

www.fz-juelich.de
Bild

Bewerbungsschluss: 13.04.2018