Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) mit Schwerpunkt Lehre und Lehrkoordination
Universitätsklinikum Tübingen (UKT) / Eberhard Karls Universität Tübingen
Akademischer Mitarbeiter (m/w) Fachgruppe Sportwissenschaft
Universität Konstanz
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Akademischer Mitarbeiter (m/w) für Sport- und Gesundheitswissenschaften (für den Schulsport und den Sport von Kindern und Jugendlichen)

Pädagogische Hochschule Karlsruhe. Karlsruhe, 12.01.2018

bild
bild
Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe ist eine bildungswissenschaftliche Hochschule mit rund 3.500 Studierenden und einem breiten Angebotsprofil an Lehrerbildungsstudiengängen sowie Bachelor- und Masterstudiengängen zu außerschulischen Bildungsbereichen.

An der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das gemeinsam mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) betriebenen Forschungszentrum für den Schulsport und den Sport von Kindern und Jugendlichen (FoSS) eine 50 %-Stelle einer/eines

Akademischen Mitarbeiterin /
Akademischen Mitarbeiters für

Sport- und Gesundheits-
wissenschaften

Kennziffer 1/2018


zu besetzen. Die Stelle ist auf drei Jahre befristet, die Vergütung erfolgt je nach Vorqualifikation bis Entgeltgruppe 13 TV-L.

Zum Projekt: Die Pädagogische Hochschule betreibt innerhalb des FoSS den Forschungsschwerpunkt Körper-Achtsamkeitstraining für Kinder im Alter von 4-10 Jahren, z. T. auch mit Jugendlichen. Zu diesem Thema hat das Forschungsteam in den letzten Jahren eine Reihe von Schriften und zahlreiche Beiträge in Fachzeitschriften veröffentlicht (bitte orientieren Sie sich hier auf unserer Homepage „entspannung-ket.de“ unter „ket – Schriften und Medien“ sowie unter „Forschung“).

Das Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit bei der Entwicklung, Erprobung und Evaluierung selbstinstruktiver Körper-Achtsamkeitsprogramme für Kinder im Alter von 4-10 Jahren. Die Entwicklung einer Dissertation in diesem Themenfeld wird unterstützt.

Einstellungsvoraussetzungen
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise (1) sportwissenschaftliche Studiengänge (Masterprofil) mit dem Schwerpunkt „Gesundheitssport“.
  • Sie sollten Erfahrungen in Themenfeldern wie „Achtsamkeit“ besitzen, ebenso in den „kleinen“ Entspannungstechniken wie Progressive Muskel-Relaxation und/oder Autogenes Training. Gegebenenfalls auch Erfahrungen mit größeren (Entspannungs-)Techniken wie etwa QiGong, Eutonie (nach Alexander), Feldenkrais oder Yoga.
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern.
  • Interesse bei der Mitarbeit in diagnostischen Verfahren (Messung psychophysiologischer Parameter, Hormonwertbestimmungen mittels Speichelmessung).
  • Empirische Grundkenntnisse (quantitative Verfahren; SPSS) werden vorausgesetzt.
Wir bieten ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem interdisziplinär arbeitenden Team an einer innovativen Hochschule und die Mitarbeit in einem zukunftsorientierten, gesellschaftlich wichtigen Entwicklungsprojekt.

Für Fragen steht Ihnen Herr Dr. Müller – Tel. 0172-3935211 sowie E-Mail: mueller03@ph-karlsruhe.de – zur Verfügung.

Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen nach § 52 Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg. Qualifizierte Frauen werden ausdrücklich gebeten, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Bewerbungsschluss ist der 30.01.2018.

Wir freuen uns auf Ihre Online- oder E-Mail-Bewerbung unter:
https://s.b-ite.com/Pw5mC

Bewerbungsschluss: 30.01.2018