Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur (W3) für Algorithmik
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Professur (W3) für Consumer & User Behavior
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Juniorprofessur (m/w) für Medizinrobotik (W1)

Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Karlsruhe, 08.03.2018

Logo
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und vermittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Heraus­forderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen.
Im Bereich II – Informatik, Wirtschaft und Gesellschaft – des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) mit seiner KIT-Fakultät für Informatik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

W1-Juniorprofessur
für Medizinrobotik (ohne Tenure-Track)

zu besetzen.
Der inhaltliche Forschungsschwerpunkt liegt in innovativen Software- und Hardwarekonzepten für die Medizinrobotik. Gesucht wird eine in einem oder mehreren der folgenden Gebiete wissenschaftlich ausgewiesene Persönlichkeit:
  • Robotergestützte Intervention
  • Mensch-Roboter-Kooperation im Operationssaal
  • Maschinelles Lernen in der Medizinrobotik
  • Software-, Steuerungs- und Regelungssysteme für die Medizinrobotik
  • Zuverlässigkeitsanalyse und Zertifizierung in der Medizinrobotik
Dem/Der Stelleninhaber/in wird die Möglichkeit gegeben, forschungsnahe weiterführende Lehrveranstaltungen im Bereich Medizinrobotik anzubieten sowie sich in der grundständigen Lehre für die Informatikstudiengänge der Fakultät zu beteiligen. Engagement in der Drittmitteleinwerbung sowie eine einer Juniorprofessur angemessene Übernahme von Aufgaben in der akademischen Selbstverwaltung werden erwartet.
Das KIT verstärkt seine Aktivitäten im Bereich Robotik und künstliche Intelligenz und wünscht sich eine Mitwirkung zusammen mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie in nationalen und internationalen Forschungsprogrammen.
Die Juniorprofessur wird am Institut für Anthropomatik und Robotik angesiedelt. Dort besteht bereits eine sehr gute und moderne Infrastruktur bestehend aus mehreren Robotern, optischen Sensorsystemen, haptischen Eingabegeräten, Medizingeräten, Modellen und Experimentalumgebungen, die der Juniorprofessur zur Verfügung gestellt werden.
Vorausgesetzt werden hervorragende wissenschaftliche Leistungen, die etwa im Rahmen einer exzellenten Promotion erbracht wurden sowie eine didaktische Eignung. Es gilt § 51 LHG Baden-Württemberg.
Die Einstellung erfolgt in einem Beamtenverhältnis auf Zeit für die Dauer von vier Jahren. Nach einer positiven Zwischenevaluation kann die Stelle um zwei Jahre verlängert werden. Die Evaluationskriterien für die Zwischenevaluation dieser Juniorprofessur ohne Tenure-Track folgen dem „Qualitätssicherungskonzept für Juniorprofessuren mit Tenure-Track am Karlsruher Institut für Technologie“. Für die weitere wissenschaftliche Karriereentwicklung existieren begleitende Angebote am KIT. Das KIT ist bestrebt, den Anteil an Professorinnen zu erhöhen und begrüßt daher besonders die Bewerbung von Frauen. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, wissenschaftlicher Werdegang sowie Schriftenverzeichnis) und einem Perspektivpapier im Umfang von nicht mehr als zwei Seiten sind bitte bis zum 3. April 2018 an das Karlsruher Institut für Technologie, Dekan der KIT-Fakultät für Informatik, Am Fasanengarten 5, D-76131 Karlsruhe, E-Mail: dekanat@informatik.kit.edu zu richten. Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr.-Ing. Torsten Kröger, Telefon 0721/608-43898, E-Mail: torsten.kroeger@kit.edu.
Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.kit.edu.
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft.
Logo

Bewerbungsschluss: 03.04.2018