Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Juniorprofessur (W1) für Technik- und Umweltgeschichte

Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Karlsruhe, 14.03.2018

Logo
Als „Die Forschungs­universität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und vermittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Heraus­forderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbei­terinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen.
Am Institut für Technikzukünfte (ITZ) der KIT-Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften im Bereich II – Informatik, Wirtschaft und Gesellschaft des Karlsruher Instituts für Technologie ist, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine 

W1-Juniorprofessur
für Technik- und Umweltgeschichte

(ohne Tenure-Track)

befristet (4 Jahre + 2 Jahre nach positiver Evaluation) zu besetzen.
Gesucht wird ein/eine Historiker/in mit fundierten Kenntnissen der Konzepte und Methoden der Technik­geschichte. Ein weiterer Schwerpunkt soll in der Umweltgeschichte im Feld der Geschichte von Stoffen, Ressourcen oder Energie liegen.
Der Kandidat/Die Kandidatin soll sich in der Lehre und Forschung am Teilinstitut für Geschichte des ITZ und an der Weiterentwicklung der Studienangebote beteiligen sowie am Ausbau des Instituts für Technikzukünfte mitwirken.
Voraussetzungen sind eine Promotion mit herausragender Qualität und pädagogische Eignung und die Fähigkeit und Bereitschaft, bei der Einwerbung von Drittmitteln mitzuwirken. Erwünscht ist das Interesse an der Verbindung von technik- und umwelthistorischen Perspektiven mit Ansätzen und Themen aus STS, den Ingenieurwissenschaften oder den Environmental Humanities.
Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen gemäß § 51 LHG.
Das KIT strebt die Erhöhung des Anteils an Professorinnen an und begrüßt deshalb die Bewerbung entsprechend qualifizierter Frauen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Schriftenverzeichnis und Verzeichnis der bisherigen Lehrveranstaltungen) werden in schriftlicher und elektronischer Form (als eine PDF-Datei) bis 25. April 2018 erbeten an das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Dekanat der KIT-Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften, Kaiserstraße 12, 76131 Karlsruhe, E-Mail: dekanat@geistsoz.kit.edu. Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Prof. Dr. Heike Weber, E-Mail: heike.weber@kit.edu.
Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.kit.edu.
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft.
Logo
Logo

Bewerbungsschluss: 25.04.2018