Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Geschäftsführender Vorstand (m/w)
Cochrane Deutschland Stiftung
Leitung (m/w)
Ulmer Volkshochschule
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Vizepräsident (m/w) für Lehre und Akademische Angelegenheiten

Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Karlsruhe, 08.03.2018

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) sucht zum 01.06.2019 einen/eine

Vizepräsidenten/-in für Lehre und Akademische Angelegenheiten

Als die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft schafft und vermittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen.

Der Vizepräsident/Die Vizepräsidentin für Lehre und Akademische Angelegenheiten ist gemeinsam mit dem Präsidenten und vier weiteren Vizepräsidenten/-innen Mitglied der obersten Leitungsebene des KIT (Präsidium). Innerhalb des Präsidiums trägt er/sie insbesondere die Verantwortung für das gesamte Spektrum von Studium und Lehre, Qualitätsmanagement/Systemakkreditierung, Weiterbildung und weitere Akademische Angelegenheiten.

Die Größe und die besondere Aufgabenstellung des KIT sowie die enge Zusammenarbeit mit Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Wirtschaftsunternehmen auf nationaler und internationaler Ebene verlangen eine Persönlichkeit mit ausgewiesenen Fähigkeiten zur Organisation, Leitung und Weiterentwicklung komplexer Strukturen. Erfahrungen in der universitären Lehre, ausgeprägte Führungs- und Kommunikationsfähigkeiten sowie Managementerfahrungen im Hochschulbereich, insbesondere in der Organisation von Studium und Lehre, sind Voraussetzungen.

Zum/Zur hauptamtlichen Vizepräsidenten/Vizepräsidentin kann bestellt werden, wer dem KIT hauptberuflich als Professor/Professorin oder leitender Wissenschaftler/leitende Wissenschaftlerin im Sinne des §14 Abs. 3 Satz1 Nr.1 KIT-Gesetz angehört oder wer eine abgeschlossene Hochschulausbildung besitzt und auf Grund einer mehrjährigen leitenden beruflichen Tätigkeit, insbesondere in Wissenschaft, erwarten lässt, dass er den Aufgaben des Amtes gewachsen ist. Die Bestellung erfolgt für die Dauer von sechs Jahren. Die Vergütung entspricht der Besoldungsgruppe W3. Eine Wiederbestellung ist möglich. Der gegenwärtige Amtsinhaber wird sich wieder bewerben.

Das KIT hat sich die Förderung von Frauen in Führungspositionen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen werden daher sehr begrüßt. Schwerbehinderte Bewerber bzw. Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 31.03.2018 an:

Karlsruher Institut für Technologie
Professorin Dr. Renate Schubert
Vorsitzende des Aufsichtsrats
Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe

Oder per E-Mail an: AR-Geschaeftsstelle@kit.edu.

Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.kit.edu.

KIT - Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft

Bewerbungsschluss: 31.03.2018