Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w) am Institut für Betriebswirtschaftslehre

Universität Kassel. Kassel, 11.05.2018

 
Im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, am Institut für Betriebswirtschaftslehre (Geschäftsführender Direktor Prof. Dr. Christian Klein), ist zum 01.10.2018 die folgende Stelle zu besetzen:

Lehrkraft für besondere Aufgaben (EG 13 TV-H)
unbefristet, Vollzeit (derzeit 40 Wochenstunden)

Kennziffer
31417
Ihre Aufgaben:
  • die / der Stelleninhaber/-in soll wissenschaftliche Dienstleistungen im Umfang von 14 SWS Lehre und durch die Beteiligung an Forschungsaufgaben im Fach der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre, insbesondere im Fächercluster FACT (Finance, Accounting, Controlling, Taxation) wahrnehmen. In der Lehre sollen die zu verantwortenden Lehrveranstaltungen folgendes inhaltliches Profil zukünftig aufweisen und sich durchschnittlich wie folgt aufteilen:
    • 8 SWS in Steuerlehre / Taxation
    • 6 SWS Lehre in Finance und / oder Controlling
  • ein Teil der obigen Veranstaltungen ist in Englisch zu halten
  • in der Forschung soll der / die Bewerber/-in in der Lage sein mit seinem / ihrem Forschungsprofil einen Beitrag zum Forschungsprofil des Fachbereichs zu leisten
  • darüber hinaus sind folgende Aufgaben wahrzunehmen: Beratung und Betreuung von Studierenden, Beteiligung an der akademischen Selbst­verwaltung, Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der wirtschafts­wissen­schaft­lichen Studiengänge
Voraussetzungen:
  • abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Diplom oder Master) der Wirtschaftswissenschaften sowie einschlägige Promotion mit über­durch­schnitt­lichem Ergebnis im Fächercluster FACT
  • mehrjährige Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Lehr­ver­an­stal­tungen im Fächercluster FACT sowie eine hochschuldidaktische Eignung
  • fundierte Theorie- und Methodenkenntnisse
  • eigenständige und strukturierte sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
Für Rückfragen steht Prof. Dr. Christian Klein, Tel.: 0561-804-7565,
E-Mail: klein@uni-kassel.de, zur Verfügung.

Bewerbungsfrist: 08.06.2018
Die Universität Kassel ist in hohem Maße an der beruflichen Zufriedenheit ihrer Beschäftigten interessiert. Sie fördert daher mit ihrem Dual Career Service und ihrem Family Welcome Service die Vereinbarkeit von Partnerschaft und Familie mit der beruflichen Entwicklung. Es gehört zu den strategischen Zielen der Universität Kassel, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre deutlich zu steigern. Bewerbungen von Frauen sind deshalb besonders er­wünscht. Schwerbehinderte Bewerber/-innen erhalten bei gleicher Eignung und Befähigung den Vorzug. Voll­zeit­stellen sind grundsätzlich teilbar. Bewerbungen sind unter Angabe der Kennziffer gern auch in elektronischer Form an den Präsidenten der Universität Kassel, 34109 Kassel bzw. bewerbungen@uni-kassel.de, zu richten.

Bewerbungsschluss: 08.06.2018