Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Leitender Pfarrer (m/w)

Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen gemeinnützige GmbH. Kassel, 17.05.2018

Die Ev. Altenhilfe Gesundbrunnnen ist größter Anbieter diakonischer Altenarbeit in Nordhessen und Thüringen mit rund 2.300 Mitarbeitern. An 19 Standorten betreiben wir 22 Alten- und Pflegeheime, an mehreren Standorten Wohnungen, ambulante Dienste und Tagespflegen; darüber hinaus ein Hospiz in Kassel sowie ein geriatrisches Spezialkrankenhaus und ein eigenes Aus- und Fortbildungszentrum am Standort Hofgeismar.

Wir suchen zum 1. Januar 2019 eine/n

Ltd. Pfarrerin / Ltd. Pfarrer

Stellenprofil theologischer Vorstand
  • Gesamtverantwortung für die Steuerung des Unternehmensverbundes Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen gemeinsam mit dem kaufmännischen Vorstand
  • Geschäftsführung in Tochtergesellschaften gemeinsam mit dem kaufmännischen Vorstand gemäß Geschäftsverteilungsplan u. a. Pflege, Personal, QM, ÖA
  • Stabilisierung, Weiterentw. der theol.-diak. Positionierung
Sie verfügen über
  • ein abgeschlossenes Studium der Theologie und sind ordinierte/r Pfarrerin/Pfarrer
  • Management- und Leitungserfahrung
  • Feldkompetenz in der Pflegebranche
Sie haben eine
  • ausgeprägte Fähigkeit zur Vernetzung mit kirchlichen, diakonischen und politischen Gremien und Partnern
  • unternehmerische Persönlichkeit mit mehrjähriger Führungsverantwortung in der Sozialwirtschaft
  • starke analytische und soziale Kompetenz
  • theol.-diak. Positionierung zu ethischen Fragen strategischer Unternehmensgestaltung
Weitere Informationen finden Sie unter
www.gesundbrunnen.org

Nähere Auskünfte erteilt der Vorsitzende des Verwaltungsrates Herr Wolfgang Annecke, Evangelische Altenhilfe Gesundbrunnen e. V. Hofgeismar, Tel.: 05671 99170.

Bewerbungen sind bis zum 2. Juli 2018 unmittelbar an das Landeskirchenamt, Referat "Personalverwaltung Theologisches Personal",Wilhelmshöher Allee 330, 34131 Kassel, zu richten.

Bewerbungsschluss: 02.07.2018