Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Lehrkraft (m/w) für besondere Aufgaben/Lecturer

Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences. Koblenz, 30.05.2018

Die Hochschule Koblenz mit ihren Standorten in Koblenz, Remagen und Höhr-Grenzhausen bietet Lehre, Weiterbildung und angewandte Forschung mit einem umfangreichen Präsenz- und Fernstudienangebot in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Bauwesen, Sozialwissenschaften und Freie Kunst. Derzeit studieren an der Hochschule mehr als 9.600 Studierende, die von 170 Professorinnen/Professoren und über 400 Beschäftigten betreut werden.

Im Fachbereich Sozialwissenschaften ist am Standort Koblenz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine bis 31.12.2020 befristete Stelle zu besetzen:

Lehrkraft für besondere Aufgaben/Lecturer

Entgeltgruppe je nach Qualifizierung bis E 13 TV-L
(Teilzeit 75 %)


Das Arbeitsgebiet umfasst die Übernahme von Lehrveranstaltungen in den Studiengängen des Fachbereichs Sozialwissenschaften zum Themengebiet
Methodik/Didaktik von Bildungs- und Erziehungsprozessen in der Kindheit

Vorausgesetzt werden:
  • Abgeschlossenes einschlägiges sozialwissenschaftliches Studium bzw. einschlägiger Masterabschluss
  • Erfahrungen in der Anwendung kreativer Methoden/kreativer Medien
  • Theoriebasierte und erfahrungserprobte Kenntnisse der einschlägigen Bildungsbereiche der Kindheitswissenschaften
  • Fundierte Kenntnisse der Theorien und Konzepte zur Förderung von Bildung in der Kindheit
  • Didaktische Kompetenzen und methodische Vielfalt bei der Vermittlung von Inhalten
  • Berufspraktische Erfahrungen in Handlungsfeldern der Kindheit
Erwartet werden:
  • Umfassende didaktische und methodische Vermittlungskompetenzen
  • Erfahrungen in der Online-Lehre
  • Mitarbeit in unterschiedlichen Studiengängen des Fachbereichs
  • Aktive Mitarbeit in der Selbstverwaltung und bei einschlägigen Prüfungen
  • Bereitschaft zur Übernahme von Veranstaltungen an Wochenenden
Die Hochschule Koblenz gilt als vorbildliche Wissenschaftseinrichtung, die in ihrer Organisation für Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie eintritt. Die Hochschule fördert Frauen in Wissenschaft und Forschung. Bewerbungen von qualifizierten Wissenschaftlerinnen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Es wird um eine Online-Bewerbung (bitte in einem (!) PDF-Dokument) mit aussagekräftigen Unterlagen gebeten an den Dekan des Fachbereichs Sozialwissenschaften, Herrn Prof. Dr. Günter Friesenhahn unter bewerbungen-fbsw@hs-koblenz.de.

Bewerbungsfrist 21.06.2018

Die Hochschule Koblenz verfügt über eine hochschulnahe Kindertagesstätte. Darüber hinaus bieten wir Ferienfreizeitangebote für Kinder von Hochschulangehörigen.

Bewerbungsschluss: 21.06.2018