Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Forschungsprojekt "QUANT: QuantitativeAnalyse zu Publication Bias, Impactfaktoren und Maßnahme-Tools"

Universität Konstanz. Konstanz, 07.06.2018

Die Universität Konstanz ist seit 2007 in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder erfolgreich.

Im Fachbereich Geschichte und Soziologie (Prof. Dr. Thomas Hinz) ist im Forschungsprojekt „QUANT: Quantitative Analyse zu Publication Bias, Impactfaktoren und Maßnahme-Tools“ ab dem 01.09.2018 die Stelle einer/eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (65%)

Kennziffer 2018/110

befristet bis 31.08.2021 zu besetzen.

Ziel ist es, Risikofaktoren des Publication Bias zu untersuchen und mögliche Maßnahme-Tools zu evaluieren. Eingesetzt werden moderne Erhebungsverfahren für „Big Data“. Wünschenswert ist die Weiterqualifikation in Form einer kumulativen Dissertation oder als Post-Doc.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (aussagefähiges Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien) senden Sie bitte bis 5. Juli 2018 unter Angabe der Kennziffer per E-Mail als eine PDF-Datei an sek.hinz@uni-konstanz.de. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Petra Quintini unter E-Mail sek.hinz@uni-konstanz.de oder Tel. +49 7531/88-2671 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle finden Sie auf der Website der Universität Konstanz unter:
- uni-konstanz.de/stellen

Bewerbungsschluss: 05.07.2018