Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Betriebswirt (m/w) Administrative Betreuung von Drittmittelprojekten
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
Betriebswirt (m/w) Administrative Betreuung von Drittmittelprojekten
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Führungskraft (m/w) Projektleitung - Digitalisierung und Wertschöpfung

Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW. Leipzig, 23.02.2018

Logo
FRAUNHOFER-ZENTRUM FÜR INTERNATIONALES MANAGEMENT UND WISSENSÖKONOMIE IMW Logo DAS FRAUNHOFER IMW IN LEIPZIG SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE ERFAHRENE

FÜHRUNGSKRAFT (W/M)
PROJEKTLEITUNG – DIGITALISIERUNG UND WERTSCHÖPFUNG

Das Fraunhofer IMW ist ein Institut der Fraunhofer-Gesellschaft mit wirtschafts-, sozial- und politik­wissenschaftlicher Expertise. Wir betreiben anwendungsorientierte Forschung in den Bereichen Inter­nationalisierung, Wissenstransfer, geistiges Eigentum und nachhaltige Entwicklung. Auf Grundlage unserer internationalen und interdisziplinären Expertise entwickeln wir Lösungen für Kunden aus dem öffentlichen Sektor und aus der Privatwirtschaft, hier insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen.

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Aufgabe an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Als Projektleiterin / Projektleiter erwartet Sie eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem internationalen Umfeld.

Ihre Aufgaben:
Sie verfügen über hervorragende Kenntnisse in der angewandten Forschung und/oder Industrie, die Sie effektiv für unsere Auftraggeber einsetzen. Zu Ihren Aufgaben gehören das Management und die Akquise im Rahmen eines großen öffentlich geförderten Forschungsprojektes in Kooperation mit der Universität Leipzig. Daneben entwickeln Sie ein Team wissenschaftlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie ver­stehen es, eine Gruppe strategisch mit guten Akquiseperspektiven auf Basis Ihrer fachlichen Expertise und Ihres Netzwerks anzulegen und eine langfristig erfolgreiche Entwicklung sicherzustellen. Im Kreise der anderen Führungskräfte sind Sie eine Teamplayerin / ein Teamplayer. Sie sind engagiert und bereit, mit Ihrer vorhandenen Seniorität und Ihrem Teamgeist zum weiteren Aufbau unserer Einrichtung an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis beizutragen.

Was Sie mitbringen
  • einen sehr guten Universitätsabschluss (Master/Diplom), vorzugsweise in den Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik o. Ä., bevorzugt mit abgeschlossener Promotion
  • ausgezeichnete Fachkenntnisse mit Anschlussfähigkeit zu den Themen Digitalisierung & Technik, Wirtschaft, Wissensökonomie sowie Internationalisierung
  • Netzwerk in Wirtschaft (insbesondere sächsischer Mittelstand) und Wissenschaft
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in Unternehmen
  • mehrjährige Führungserfahrung
  • mindestens 5 Jahre Erfahrung in der Projektleitung, idealerweise im Bereich Digitalisierung
  • Erfahrung in der Kommunikation mit unterschiedlichen Stakeholdergruppen
  • ausgeprägter Sinn für die Bearbeitung komplexer, interdisziplinärer Fragestellungen im internationalen und wissenschaftlichen Kontext
  • Fähigkeit zur zielgerichteten, sorgfältigen und effizienten Arbeit im Team und in Kooperation mit anderen Teams
  • Ausgezeichnete Management- und Organisationsfähigkeit sowie hohe Flexibilität
  • sicheres Auftreten, Kommunikationstalent und Empathie
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • hohe interkulturelle und soziale Kompetenz
  • die Bereitschaft zur Reisetätigkeit
  • ausgezeichnetes Deutsch und Englisch
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist auf 4 Jahre befristet.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.03.2018 ausschließlich online unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/36282/Description/1

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Frau Dr. Diana Worms
E-Mail: diana.worms@imw.fraunhofer.de

Informationen über das Zentrum finden Sie im Internet unter:
www.imw.fraunhofer.de

Bewerbungsschluss: 31.03.2018