Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W3) "Geschichte Ost- und Südosteuropas"

Universität Leipzig. Leipzig, 01.03.2018

An der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften ist zum 1. Oktober 2018 folgende Stelle zu besetzen:

W3-Professur „Geschichte Ost- und Südosteuropas“

(Nachfolge Prof. Dr. Wolfgang Höpken)

Der/Die Bewerber/-in soll das Gebiet der Geschichte Ost- und Südosteuropas in Forschung und Lehre in ganzer Breite vertreten. Zeitliche Schwerpunkte sollten in der neueren und neuesten Geschichte liegen, nach Möglichkeit aber auch vormoderne Phasen umfassen. Die Bereitschaft, sich an laufenden und geplanten Forschungsschwerpunkten inner- und außerhalb der Fakultät (z. B. im Forschungsprofilbereich Globale Verflechtungen und Vergleiche) zu beteiligen, wird ebenso erwartet wie interdisziplinäre Kooperationen (z. B. mit dem Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa - GWZO oder dem SFB 1199 - Verräumlichungsprozesse unter Globalisierungsbedingungen). Vorausgesetzt wird die Mitwirkung in allen Studiengängen des Historischen Seminars, pädagogische Eignung und Erfahrungen in großen (drittmittelgeförderten) Forschungsprojekten. Lehrerfahrungen, -evaluierungen und Vorstellungen zur Lehre sind darzulegen.
Rechte und Pflichten des/der Stelleninhabers/-in ergeben sich aus dem Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetz (SächsHSFG) und der Sächsischen Dienstaufgabenverordnung (DAVOHS). Die Bewerber/-innen müssen die Berufungsvoraussetzungen gemäß § 58 SächsHSFG erfüllen.
Die Universität Leipzig legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen richten Sie mit den üblichen Unterlagen (unter Beifügung einer Liste der wissenschaftlichen Arbeiten und der akademischen Lehrtätigkeit einschließlich vorhandener Nachweise zu Evaluationen sowie einer beglaubigten Kopie der Urkunde über den höchsten erworbenen akademischen Grad) in gedruckter und elektronischer Form (eine einzige PDF-Datei) bitte bis 13. April 2018 an:
Universität Leipzig, Dekan der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften, Herrn Prof. Dr. Manfred Rudersdorf, Schillerstraße 6, 04109 Leipzig, dekgko@uni-leipzig.de

Eine Bewerbung per E-Mail ist datenschutzrechtlich bedenklich. Der/Die Versender/- in trägt dafür die volle Verantwortung.

Bewerbungsschluss: 13.04.2018