Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Akademische/r Assistent/-in (§ 72 SächsHSFG) Neue Lehr- und Lernformen Kennzahl: 346 / 05
Hochschule Mittweida, University of Applied Sciences
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Schulforschung
Technische Universität Dresden
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Projekt "Durchführung von berufsbegleitenden wissenschaftlichen Ausbildungen von Seiteneinsteigern und Lehrkräften"

Universität Leipzig. Leipzig, 25.01.2018

logo

Am Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung (ZLS) ist, vorbehaltlich der Mittelverfügbarkeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen des Projekts "Durchführung von berufsbegleitenden wissenschaftlichen Ausbildungen von Seiteneinsteigern und Lehrkräften" an Grundschulen folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in

(Vollbeschäftigung befristet im Rahmen des Projekts, voraussichtlich bis zum 30.11.2021), vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 13 TV-L

Das ZLS ist eine zentrale Einrichtung der Universität Leipzig mit Aufgaben in Lehre, Forschung und Transfer. Die wissenschaftliche Ausbildung von Lehrkräften und Seiten­ein­steigern/Seiten­ein­steigerinnen umfasst gemäß der QualiVO Lehrer berufsbegleitende Studien über vier Semester in bis zu zwölf Fächern. Die/Der wissenschaftliche Mitarbeiter/-in ist in der Durchführung der berufsbegleitenden wissenschaftlichen Ausbildung in den Bereichen der Grundschuldidaktik Mathematik tätig. Sie/Er übernimmt entsprechend der Studienordnung des Studiengangs die Lehre in den Modulen und wirkt aktiv an der Entwicklung des Studiengangs und des Gesamtprogramms mit.

Aufgaben:
  • Lehre im Umfang von 8 SWS in den Modulen der Grundschuldidaktik Mathematik inkl. Mitwirkung an Prüfungen
  • Mitwirkung an der Entwicklung des Seiteneinsteigerprogramms in Bezug auf die administrative und organisatorische Projektentwicklung und -durchführung
  • Planung, Durchführung und Weiterentwicklung des Lehrangebots inkl. aller Prüfungen (Semesterplanung)
  • Evaluation und ggf. inhaltliche Anpassung des Studiengangs in Abstimmung mit der jeweiligen Studienkommission bzw. dem jeweiligen Studienbüro
  • Mitwirkung in der konzeptionellen Weiterentwicklung der Seiteneinsteigerausbildung im Lehramt Grund­schuldidaktik Mathematik
  • Entwicklung von Blended-Learning-Angeboten und Ausbildungsmaterialien, die der Flexibilisierung und Individualisierung des Studienablaufes dienen
Voraussetzungen:
  • abgeschlossenes Lehramtsstudium (bevorzugt für das Lehramt an Grundschulen) mit Schwerpunktfach Mathematik
  • Zweites Staatsexamen und Lehrerfahrung im Primarbereich erwünscht
  • Bereitschaft zur Übernahme konzeptioneller, organisatorischer und administrativer Aufgaben im Projektkontext
  • Bereitschaft zur weiteren eigenen hochschuldidaktischen Weiterbildung und zur Teilnahme an Fachfortbildungen
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Verfahrenskennziffer 5/2018 bis 22. Februar 2018 erbeten an:

Bewerbung.zls@uni-leipzig.de (möglichst in einer PDF-Datei)
oder
Universität Leipzig
Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung
Geschäftsführender Direktor Herrn Dr. Jürgen Ronthaler
Dittrichring 5-7, 04109 Leipzig

Rückfragen richten Sie bitte an Frau Susan Löffler (Tel.: 0341 9730491 oder E-Mail: susan.loeffler@uni-leipzig.de).

Eine Bewerbung per E-Mail ist datenschutzrechtlich bedenklich. Der/Die Versender/- in trägt dafür die volle Verantwortung.

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsschluss: 22.02.2018