Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / PhD (m/w) im Bereich innovative Bezahlmethoden und BigData

Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft. Linz (Österreich), 13.03.2018

Logo
Logo
Das Projekt PERFORM ist ein Innovatives Training Netzwerk unter den EU Marie Sklodowska-Curie Maßnahmen. Unter der Koordination der Dublin City University werden 15 bezahlte Doktorandenstellen in fünf europäischen Ländern angeboten. Ziel ist, die nächste Generation von Digital Retail Managern vorzubereiten und die Herausforderungen des digitalen Einzelhandels durch eine Kombination aus Training und Forschung anzugehen.

Im Rahmen dieses EU-weiten Forschungsprojektes liegt der Schwerpunkt der Raiffeisenlandesbank OÖ AG auf folgenden Bereichen:
  • Innovative Bezahlmethoden für den Einzelhandel – Ziel: Entwicklung von Konzepten für neue Bezahlmethoden bzw. für die Optimierung vorhandener Methoden.
  • Datenverwendung zur Stärkung von Geschäftsmodellen des digitalen Einzelhandels (Big Data) – Ziel: Entwicklung von Richtlinien und Handlungsempfehlungen, wie Informationen (z. B. zum Kundenverhalten) im digitalen Einzelhandel gesammelt und verwendet werden können.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter /
PhD (m/w) Bereich innovative
Bezahlmethoden und BigData

Bewerbungsfrist bis: 8.4.2018 – Geplantes Startdatum des Studiums: 01.09.2018 – Befristung von 36 Monaten
Dienstort: Linz


Tätigkeitsschwerpunkte

  • Innovative Bezahlmethoden: Neuentwicklung, Konzeption und Umsetzung neuer Produkte im Bereich Online-Zahlungslösungen und Kartensysteme
  • BigData: Entwicklung von neuen Strategien und Lösungen in Bereich BigData
  • Fachliche Konzeption und Begleitung bei der Pilotierung
  • Weiterentwicklung der bestehenden Lösungen und Einhaltung der jeweils gültigen Regularien unter Berücksichtigung vor- und nachgelagerter Prozesse
  • Erstellung von Markt- und Wettbewerbsanalysen sowie Erkennen von Potentialen und aktuellen Trends
  • Begleitung innovativer Projekte von der Konzeptionierung bis zum Marktstart

Ihre Qualifikationen

  • Einschlägiges Studium (Uni, FH) mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik / Wirtschaftswissenschaften / Informatik (Die Kriterien für das Doktorstudium an der Dublin City University müssen im Detail geprüft werden)
  • Hohes analytisches Denkvermögen und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Englischkenntnisse (Minimum 6,5 IELTS oder 92 TOEFL Punkte)
  • Teamfähigkeit, hohes Engagement und Einsatzfreude
  • Eigenverantwortliche und genaue Arbeitsweise
  • Eine Teilnahme ist nur für Kandidaten möglich, welche in den letzten 3 Jahren nicht mehr als 12 Monate in Österreich arbeitstätig waren oder studiert haben

Unser Angebot

  • Individuelle Betreuung und Integration in eine internationale Arbeitsgruppe
  • Secondments bei unseren Partnern im Handel und der Forschung (u. a. Dublin City University, TU Eindhoven, FH Oberösterreich)
  • Teilnahme an internationalen Konferenzen und den regelmäßigen Trainings-Events
  • Arbeitsplatz in der größten Bankengruppe Österreichs
  • Möglicher Anknüpfungspunkt für eventuelle spätere Karrierechancen
  • Sie erhalten ein attraktives Gehalt gemäß den Bestimmungen von Marie Sklodowska-Curie
  • Maßnahmen, welches auch eine Mobilitätspauschale und Familienzulage (falls verheiratet) beinhaltet. Zudem bieten wir Ihnen attraktive Sozialleistungen.
Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Claudia Strauß, MA, Tel.: +43 732 6596 27714, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Benefits

Bild

Bewerbungen unter www.enteryourfuture.at
Claudia Strauß, MA, Tel.: +43 732 6596 27714,
wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Bild

Bewerbungsschluss: 08.04.2018