Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Referent (m/w) Informations- und Wissensmanagement
Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW)
Referent des Rektors (m/w)
Hochschule Aalen für Technik und Wirtschaft
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Referent (m/w) der Fachkommissionen Wirtschaft und Technik

Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim. Mannheim, 02.03.2018

Bild-0
Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit ihren derzeit rund 34.000 Studierenden an 9 Studienakademien und über 9.000 kooperierenden Unternehmen sowie sozialen Einrichtungen zu den größten Hochschulen des Landes.
Der Standort Mannheim (rd. 6.300 Studierende) ist die zweitgrößte Hochschule im Stadtkreis Mannheim und drittgrößte Hochschule in der Metropolregion Rhein-Neckar.
Insgesamt bietet die DHBW Mannheim in Kooperation mit rd. 2.000 Dualen Partnern in den beiden Fakultäten Wirtschaft und Technik 42 national und international anerkannte, berufsintegrierte Bachelor-Studienrichtungen an.
AN DER DHBW MANNHEIM IST ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT FOLGENDE UNBEFRISTETE STELLE IN VOLLZEIT ZU BESETZEN:

Referent / Referentin
der Fachkommissionen Wirtschaft und Technik (Vollzeit)

Die DHBW Mannheim sucht zur Unterstützung der Fachkommissionen Wirtschaft und Technik einen/eine Referent / Referentin zur Wahrnehmung folgender
Aufgaben:
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung sowie Orga­ni­sa­tion von Sitzungen der Fachkommission Technik und Wirtschaft
  • Mitwirken an weiteren DHBW-weiten Gremien (z. B. Qua­litätssicherungskommission, Student Lifecycle-Kommis­sion und Evaluations­kom­mission)
  • Wissenschaftliche und fachliche Begleitung der Reakkreditierung des Studienangebots, der Sys­temakkreditierung sowie der Einrichtung und Än­de­rung von Studienangeboten
  • Qualitätsmanagement
  • Sonstige Koordinierungs- und fachliche Lei­tungs­aufgaben zur Unterstützung der Vorsitzenden und Geschäftsführung der Fachkommission Technik und Wirtschaft
Wir erwarten:
  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hoch­schul­studium bevorzugt aus dem Bereich der Wirt­schafts- oder Rechtswissenschaften
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse (vor allem Excel und PowerPoint)
  • Fundierte Kenntnisse im Hoch­schul­recht (Ak­kre­di­tie­rung, Prüfungsordnung, Evaluation, Hoch­schul­recht) setzen wir voraus
  • Erste Erfahrungen im Projektmanagement wün­schens­wert
  • Gute Kenntnisse in SAP R/3 wünschenswert
  • Erste Erfahrungen im Qualitätsmanagement sind von Vorteil
  • Motivations- und Überzeugungskraft sowie ein hohes Maß an Team- und Kom­mu­ni­ka­tionsfähigkeit
Wir bieten eine sehr interessante, abwechslungsreiche und praxisnahe Tätigkeit sowie eine produktive, fordernde Arbeitsumgebung.
Die Stelle ist unbefristet und bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis in Entgeltgruppe E 13 TV-L zu besetzen.
Weitere Informationen zum Aufgabengebiet erhalten Sie bei:
Technik: Herrn Prof. Dr. Mühlhan,
E-Mail: claus.muehlhan@dhbw-mannheim.de,
Tel.: 0621 / 4105-1231
Wirtschaft: Herrn Prof. Dr. Weinland,
E-Mail: lothar.weinland@dhbw-mannheim.de
Tel.: 0621 / 4105-2110
Kennziffer 04FK/18
Für die ausgeschriebene Stelle gilt:
Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit einer Vollzeitkraft beträgt derzeit 39,5 Std./Woche. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen). Die DHBW Mannheim strebt in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail (gepackt als eine PDF-Datei) mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 03.04.2018 unter Angabe der Kennziffer an bewerbungen@dhbw-mannheim.de oder postalisch an die:
Bild-1 Duale Hochschule
Baden-Württemberg
Mannheim

Hochschulverwaltung
Coblitzallee 1-9
68163 Mannheim
Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Weitere Informationen der DHBW Mannheim erhalten Sie im Internet unter: www.dhbw-mannheim.de

Bewerbungsschluss: 03.04.2018