Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (W2) für das Lehrgebiet Sozialmanagement

Hochschule Rosenheim. Mühldorf am Inn, 07.06.2018

Als wichtigste Bildungseinrichtung Südostbayerns verbindet die Hochschule Rosenheim ein regionales Profil mit internationalem Renommee. Enge Kontakte zu zahlreichen Unternehmen in einer der wirtschaftlich stärksten Regionen Deutschlands ermöglichen ein praxisorientiertes Studium. Die rund 6.000 Studierenden erwerben in zukunftsorientierten Studiengängen Kompetenzen für die spätere Karriere. Eine familiäre Atmosphäre, persönliche Betreuung, innovative Didaktik und der intensive Kontakt zwischen Studierenden und Lehrenden schaffen optimale Studienbedingungen.

Die Fakultät für Angewandte Gesundheits- und Sozialwissenschaften (GSW) der Hochschule Rosenheim sucht Persönlichkeiten, die mit Engagement, Fachkompetenz und Herz unser Team erweitern. Deshalb besetzen wir am Campus Mühldorf a. Inn zum 1. September 2018 oder später eine

Professur (BesGr W2)
für das Lehrgebiet Sozialmanagement

zunächst befristet auf fünf Jahre. Bei positiver Entwicklung des Fachgebiets besteht nach fünf Jahren grundsätzlich die Möglichkeit einer unbefristeten Beschäftigung.
Kennziffer: 2018-25-PROF-GSW-cm


Unsere Erwartungen:
  • Sie sind daran beteiligt, im interdisziplinären Team der Fakultät den neuen Studiengang Pädagogik der Kindheit weiter mit aufzubauen und für Sie ist die Einbeziehung von multidisziplinären Perspektiven, wo immer möglich, selbstverständlich.
  • Sie haben große Freude daran, Studierende insbesondere in Lehrveranstaltungen des Sozialmanagements, der Grundlagenfächer der Betriebswirtschaft sowie in den Bezugsfächern im Bereich Sozialpolitik, Personalmanagement und Gesprächsführung auszubilden und besitzen idealerweise Erfahrung in Präsenz- und Blended-Learning-Formaten.
  • Darüber hinaus engagieren Sie sich bei der Entwicklung und beim Aufbau des dualen Bachelorstudiengangs in Abstimmung mit unseren Kooperationspartnern und den beteiligten Ministerien und koordinieren als Modulverantwortliche/ r die Lehrbeauftragten in anderen Modulen.
  • Sie haben eine langjährige Berufserfahrung im Bereich Sozialmanagement, sind vernetzt mit Einrichtungen der Sozialpädagogik sowie mit Tageseinrichtungen für Kinder und Jugendliche und entwickeln aus diesen Kontakten wissenschaftliche Praxisprojekte und Bachelorarbeiten.
  • Ihre Dienstaufgaben richten sich nach Art. 9 des Bayerischen Hochschulpersonalgesetzes. Ihr Lehrgebiet beinhaltet dabei die allgemeinen Grundlagenfächer der Betriebswirtschaft, die Durchführung von englischsprachigen Vorlesungen und Praktika sowie den Einsatz in anderen Studiengängen.
  • Weiter erwartet die Hochschule insbesondere eine Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Lehrgebietes, in der Selbstverwaltung, Engagement bei Projekten der angewandten Forschung und Entwicklung sowie der Weiterbildung
  • Einsatzort ist der Campus in Mühldorf a. Inn. Diese organisatorische Zuordnung kann sich aber im Laufe Ihrer Dienstzeit ändern, wenn dienstliche Interessen es erfordern.
Weitere Informationen, Hinweise zu den nötigen Unterlagen und zum Bewerbungsverfahren finden Sie auf unserer Homepage unter
http://www.fh-rosenheim.de/die-hochschule/karriere/stellenangebote.

Damit wir Ihre Bewerbung effizient und zeitnah bearbeiten können, bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Bewerbermanagement (Bewerbungsschluss: 04.07.2018).

Bewerbungsschluss: 04.07.2018