Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Technischer Assistent / BTA / MTA (m/w) Endokrinologische Forschung

Klinikum der Universität München. München, 16.05.2018

Logo
Das Klinikum der Universität München ist eines der größten und leistungsfähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 47 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermöglichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischem Niveau. Hieran sind rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt.
Die Endokrinologische Forschung der Medizinischen Klinik und Poliklinik IV, Campus Innenstadt, sucht zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine/n

Technischen Assistenten – BTA / MTA (m/w) in der Forschung in Voll- oder Teilzeit

Ihr Aufgabenbereich:
  • Histologische und zellbiologische Arbeiten (Präparateherstellung, Zellisolationen und Zell­kulti­vierungen), Analyse von Zellproben mittels Fluoreszenzmikroskopie
  • Molekularbiologie (qRT-PCR, Western Blot, DNA/RNA-Isolierung, Klonierungen etc.)
  • Zellkultur (Transiente Transfektionen, siRNA, Reporter-Assays, Immunoassays)
  • Organisation des Laboralltags (elektronische Dokumentation, Bestellungen)
Unsere Anforderungen:
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als BTA/MTA (m/w)
  • Beherrschung von molekularbiologischen und biochemischen Methoden
  • Fundierte Kenntnisse in der Kultivierung von Zellen
  • Erfahrung mit qRT-PCR- oder Maus-Experimenten wünschenswert
  • Hohe Motivation, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Unser Angebot:
  • Tätigkeit in einer innovativen, zukunftsorientierten Universität
  • Umfangreiches Fortbildungsangebot
  • Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L
  • Die Einstellung erfolgt befristet, in Vollzeit oder bedarfsweise auch Teilzeit
Ihr attraktiver Arbeitsplatz befindet sich auf dem Campus Innenstadt und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Stefanie Meyer, Tel. 089/4400-52335.
Bitte beachten Sie bei der Übersendung Ihrer Bewerbung per E-Mail, dass bei diesem Über­mittlungsweg Ihre Daten unverschlüsselt sind und unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.
Wenn Sie gerne in einem engagierten Team zielstrebig und verantwortungsbewusst arbei­ten, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 30. Juni 2018 per E-Mail, unter Angabe der Referenz-Nr. 2018-K-0201, an:
Klinikum der Universität München
Medizinische Klinik und Poliklinik IV
Frau Dr. Stefanie Meyer
Ziemssenstraße 1
80336 München
E-Mail: Wissenschaft.Reincke@med.uni-muenchen.de

Bewerbungsschluss: 30.06.2018